Skip to main content

Vom 18. bis 19. Juni 2016 startet die 13. Auflage der "Fitbit neuseen classics - rund um die Braunkohle"

News   •   Mai 30, 2016 15:58 CEST

"Fitbit neuseen classics - rund um die Braunkohle"

Am 18. und 19. Juni 2016 veranstaltet die maximalPULS GmbH unter der Schirmherrschaft von Olympiasieger Olaf Ludwig die 13. Auflage der „neuseen classics – rund um die Braunkohle“ in Leipzig und dem Leipziger Neuseenland. Insgesamt werden bei den Jedermannrennen, Familienradtouren und den Leipziger Kinder-Radrennen über 2.000 Teilnehmer zum Start auf der „Alten Messe“ erwartet. 

Über die drei Distanzen 40 km, 60 km und 100 km gehen Radsportler aus ganz Deutschland an den Start. Die Rennen sind Teil des German Cycling Cups, der größten nationalen Hobby-Rennserie. Neu im Programm ist in diesem Jahr ein Einzelzeitfahren über 20 km am 18. Juni mit Start um 19 Uhr. Start- und Zielbereich dieser Spezialdisziplin ist der zwischen Markleeberger See und Störmthaler See gelegene Bergbau-Technik-Park.

Auch die kleinen Radsportler zwischen zwei und 14 Jahren haben die Chance, ihren großen Idolen nachzueifern. Auf einer Rundstrecke auf dem Veranstaltungsgelände werden über 200 Kinder bei dem beliebten Leipziger Kinder-Radrennen erwartet. Für die Kinder ist der Start kostenlos, eine Anmeldung muss jedoch über die Veranstaltungshomepage erfolgen. Ein Fahrradflohmarkt sowie eine erstmals ausgetragene Familiensternfahrt runden das bunte Rahmenprogramm ab. Erfahrene Tourguides führen die kostenlosen Familienradtouren durch das Leipziger Neuseenland zum Bergbau-Technik-Park. Hier können die Teilnehmer bei einer ebenfalls kostenlosen Führung den Park erkunden.

Bislang haben sich rund 1.200 Teilnehmer zu den „Fitbit neuseen classics – rund um die Braunkohle“ angemeldet. Am 31.05. läuft der Normaltarif aus. Anschließend können sich Radsportler zum Nachmeldetarif noch bis wenige Minuten vor Startschuss für das 40 km-, 60 km- oder 100 km-Jedermannrennen anmelden.

Das Unternehmen Fitbit ist erstmals Titelsponsor des traditionsreichen Radevents „neuseen classics“. Der marktführende Hersteller im Bereich „Connected Health and Fitness“ hatte die Crowdfunding-Aktion mit einem „Edelhelfer-Paket“ unterstützt und somit werbliche Rechte an einem Grundpaket erworben.

Hintergrund: Die "neuseen classics" sind Mitteldeutschlands größtes Radsportevent, welches jedes Jahr rund 10.000 Zuschauer entlang der Strecke in Leipzig und dem Leipziger Neuseenland begeistert. Erstmals ausgetragen in den 1960er Jahren, ist das Traditionsrennen nach der Neuauflage 2004 stetig gewachsen. Mittlerweile treten über 2.000 Teilnehmer bei verschiedenen Jedermann- und Kinderrennen in die Pedale.

Weitere Informationen: www.neuseenclassics.de

Redaktion: Suzan Kuhfuß