Skip to main content

1.000 Jahre Leipzig Menü im Barthels Hof

Pressemitteilung   •   Mär 04, 2015 14:34 CET

Für das große Jubiläum der Stadt Leipzig hat Torsten Grahl, Inhaber des Gasthaus Barthels Hof, gemeinsam mit seinem Team ein exklusives 5 Gang-Menü zusammengestellt.
Am 3. März 2015 präsentierte das gesamte Team sein „1.000 Jahre Leipzig Menü“, das seine Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch die letzten Jahrhunderte nimmt.

Das Menü besteht aus regionalen Klassikern, feinen Delikatessen sowie einfachen, rustikalen Speisen wie die Alt Leipziger Warmbiersuppe. Auch die menübegleitenden Getränke sind von regionalen Herstellern und komplettieren das „1.000 Jahre Leipzig Menü“. Die kulinarische Reise wird von Anekdoten und Erklärungstexten begleitet, die etwas über das jeweilige Gericht oder deren Komponenten erzählen. So lernt der Gast nicht nur den Geschmack, sondern auch den historischen Hintergrund der sächsischen Esskultur kennen. Die Menükarte im antiken Stil kann er mit nach Hause nehmen genauso wie den Leipziger Linden-Taler, ein schokoladiges Souvenir samt Broschüre mit attraktiven Leipzig-Fotos und Kurztexten zur Geschichte der Stadt.

Als eines der ältesten Restaurants in Leipzig ist das Gasthaus eng verwurzelt mit der gastronomischen Geschichte der Stadt. Seit über 500 Jahren wird hier sächsisch gekocht. Dieser Tradition bleibt Familie Grahl, Betreiber des Gasthaus Barthels Hof, treu, indem sie eine große Auswahl von Leipziger Spezialitäten anbieten, wie die Leipziger Lerche oder zur Spargelzeit das Original Leipziger Allerlei.

Weitere Informationen sowie das komplette Menü gibt es in der angehängten pdf-Datei und unter www.barthels-hof.de

Redaktion: Friederike Risch und Theresa Wind

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM