Skip to main content

lekker zum sechsten Mal in Folge „TOP-Lokalversorger“ in Heinsberg

Pressemitteilung   •   Jan 21, 2019 16:06 CET

lekker Energie ist und bleibt Top in Heinsberg. Das „Energieverbraucherportal“ hat lekker zum sechsten Mal in Folge als „TOP-Lokalversorger“ in der Sparte Strom ausgezeichnet. Die jährliche Auszeichnung dient als Kennzeichen für wichtige Qualitäts- und Servicestandards. Als „Top Lokalversorger 2019“ steht lekker unter anderem für seine fairen Preise, die transparente Preis- und Unternehmenspolitik sowie sein Engagement und Investitionen in die eigene Region. Mit der Auszeichnung, so die Initiatoren des Vergleichstests, „werden Verbraucher auf verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen aufmerksam gemacht“.

Als einziges Vergleichsportal Deutschlands bewertet das Energieverbraucherportal nicht nur die Preise eines Anbieters, sondern auch das regionale Engagement, die Verbraucherfreundlichkeit und das Umweltbewusstsein. In die Bewertung fließt der Energiepreis zu 80 Prozent ein. Regionales Engagement, Service und Umweltbewusstsein werden zu 20 Prozent berücksichtigt.

„Die Auszeichnung ist wieder eine schöne Bestätigung für uns als lokaler Energieanbieter in Heinsberg“, freut sich Simone Deckers, Leiterin Vertrieb Privat- und Gewerbekunden der lekker Energie. „Die Kunden können von uns nicht nur faire Preise erwarten. Das Energieverbraucherportal würdigt mit der Auszeichnung zudem unsere vielfältigen Aktivitäten in Heinsberg, unter anderem den Umweltunterricht an allen Heinsberger Grundschulen, das Förderprogramm für Elektromobilität oder den direkten Kundenkontakt im lekker Energieladen.“

Die lekker Energie GmbH ist ein führender Anbieter von Strom und Gas an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden. lekker ist kunden- und serviceorientiert und schneidet bei Vergleichstests regelmäßig mit Bestnoten ab. Als einer der bedeutendsten Lieferanten von Ökostrom an private Haushalte steht lekker seit 2003 für umwelt- und verbraucherfreundliche Produkte. Für faire Wettbewerbsbedingungen setzt sich das Unternehmen im Bundesverband Neue Energiewirtschaft ein.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.