Skip to main content

Networking und neue Lösungen im Bereich der Federnherstellung bei der Medtec Ireland 2015

News   •   Dez 10, 2015 09:26 CET

„Eine großartige Gelegenheit, die richtigen Leute in der Medizintechnikbranche zu treffen und zukünftige Anforderungen und Lösungen im Bereich Federn zu diskutieren.“ Das war das Fazit von European Springs & Pressings nach arbeitsreichen Messetagen in Irland.

 Im Oktober fand im irischen Galway die Medtec Ireland statt. Die Messe ist eine Plattform für Anbieter und Fachleute, die sich austauschen und neue Geschäftsbeziehungen knüpfen möchten. Es ist ein Treffpunkt für Geschäftsleute, an dem die neueste Technologie und innovative Lösungen präsentiert werden. Zudem bietet die Messe gute Möglichkeiten zum Networking und zur Weiterbildung.

Weitreichendes Fachwissen

European Springs & Pressings, ein Unternehmen der Lesjöfors Gruppe, gehörte zu den 105 Ausstellern auf der Messe. Das Unternehmen hat viele Jahre Erfahrung im Design und in der Herstellung von Federn und Stanzteilen für die Medizintechnik- und Pharmabranche.

„Wir entwickeln Lösungen für Hersteller von medizinischen Geräten, entwerfen Prototypen und produzieren Präzisionsfedern, Drahtformen und Stanzteile. Die Medtec bietet großartige Möglichkeiten, um sich mit Anbietern, Branchenexperten und Fachkollegen auszutauschen. Wir konnten unsere Expertise in dem Bereich präsentieren und haben jetzt eine Menge interessanter neuer Projekte im Blick, die wir nun aufmerksam weiterverfolgen werden“, sagt Stuart McSheehy, Geschäftsführer von European Springs & Pressings. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar