Skip to main content

Neuer Geschäftsführer führt Lesjöfors Tinglev in die Zukunft

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2015 09:29 CEST

Brian Warming-Jensen stellt sich der Herausforderung, Lesjöfors Tinglev zu ambitionierten Zielen zu führen, wenn der bisherige Geschäftsführer Steen Hedegard nun in den Ruhestand geht. Seit vielen Jahren genießt Brian im Tinglev-Team ein hohes Ansehen.

Lesjöfors Tinglev ist ein namhaftes Unternehmen im Bereich der Großserienfertigung von Druckfedern für die HLK-Branche (Heizung, Lüftung, Klimatechnik) sowie den Einsatz in hermetischen Kompressoren, die anspruchsvollste Anforderungen an eine gleichbleibend hohe Produktqualität erfüllen. Tinglev beschäftigt 26 Mitarbeiter und exportiert 95 % seiner Produkte in Länder außerhalb Dänemarks.

Nach einem langen und interessanten Arbeitsleben geht Steen Hedegaard nun in den Ruhestand und übergibt den Staffelstab an den neuen Geschäftsführer Brian Warming-Jensen.

Erfahrener, engagierter Team-Player
Dank seiner bisherigen Tätigkeit als Business Development Manager kann Brian Warming-Jensen auf langjährige, umfassende Erfahrungen bei Lesjöfors Tinglev zurückblicken. So war er beispielsweise dafür verantwortlich, die Gasfederfertigung in China auf den Weg zu bringen, und hat in vielen Projekten eine entscheidende Rolle gespielt, denen Lesjöfors Tinglev seine jetzige Führungsposition auf dem Markt verdankt. Brian ist Maschinenbauingenieur, 45 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in der idyllischen Kommune Aabenraa.
„Mit großer Ehrfurcht übernehme ich das Ruder von Steen Hedegaard. Ich möchte Lesjöfors Tinglev in die Richtung weiterentwickeln, die wir derzeit eingeschlagen haben, und freue mich darauf, dies mit dem phantastischen Personal in Tinglev in Angriff nehmen zu können“, so Brian Warming-Jensen.

Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanz- und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Lesjöfors hat sowohl Fertigungs- als auch Vertriebsniederlassungen in mehreren europäischen Ländern, den USA, Mexiko und China.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy