Skip to main content

Holz: Als langfristiger Sachwert unschlagbar

Pressemitteilung   •   Jun 27, 2013 11:06 CEST

Stans (CH), 27.06.2013 – Der Trend zu kurzfristigen Investments macht auch vor Holzinvestments nicht Halt. Aktienbasierte Produkte haben ihren Reiz, doch nur langfristige Holzinvestments können das Potenzial des grünen Sachwerts sinnvoll ausschöpfen.

Als aufsehenerregend muss die Kursentwicklung bezeichnet werden, die Waldindizes wie der NCREIF Timber Index an den Tag legen. Der größte Forstwirtschaftsindex entwickelte sich in den letzten 20 Jahren besser als die einschlägigen Aktienindizes und gewann pro Jahr im Schnitt zehn Prozent hinzu. Viele Anleger haben sich mit Holzaktien, -zertifikaten und ETFs eingedeckt, um an der hohen Wertsteigerung zu partizipieren. Mit kurzfristigen Waldinvestments Geld verdienen – technisch spricht nichts gegen solche Investments. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass kurzfristigen Holzinvestments genau die Eigenschaften fehlen, die den Reiz und die generische Stärke moderner Waldinvestments ausmachen:

Wald wächst unbeirrt von Krisen und Marktentwicklungen. Gerade seine von Kurs- und Währungsschwankungen unabhängige Wertentwicklung macht ihn zu einem idealen Ausgleich für schwankungsintensive Anlageklassen wie Aktien oder Gold.

Beim Anbau von Bäumen besteht die Wertschöpfung vor allen Dingen in einer kontinuierlichen Zunahme der Holzmenge und des Stammumfangs bis zum erntefähigen Alter (in der Regel ab 20 Jahren). Wer direkt in Baumplantagen investiert, profitiert in maximaler Höhe von dieser Wertschöpfung, denn es fallen lediglich die Kosten für Anbau, Pflege und Verkauf der Bäume an. Beim Kauf von Aktien oder ETFs partizipiert der Anleger hingegen nur indirekt von der hohen Wertschöpfung der Bäume, da er in die Entwicklung von Aktienunternehmen mit häufig komplexen Wertschöpfungsstrukturen investiert.

Wald ist ein ideales Langzeitinvestment, denn Waldinvestoren werden für ihren langen Atem gleich mehrfach belohnt – vor allem bei tropischem Edelholz, das bis zu zehnmal so schnell wächst wie unsere heimischen Baumarten: Neben attraktiven Renditen profitieren Anleger vom natürlichen Wachstum ihres Investments und dem hohen Wertzuwachs, der aufgrund der großen globalen Nachfrage nach tropischem Edelholz bei gleichzeitig sinkendem Angebot zu erwarten ist. Wer Direktinvestments erwirbt, wird zudem von der Kapitalertragssteuer befreit. Zum Vergleich: Ein Langzeitinvestment wie eine Immobilie kann je nach Marktlage an Wert verlieren und während der Anlageperiode umfassende Renovierungsmaßnahmen erforderlich machen. Während also der Wert des Gebäudes selbst eher geringer wird, setzt der Anleger spekulativ auf eine Wertsteigerung des Grund und Bodens. Bei Holz-Investments hingegen steckt hinter dem Wachstum ein realer Sachwert, nämlich das Holzvolumen, das sich innerhalb von 20 Jahren vervielfacht.

Anleger sollten sich darüber hinaus bewusst machen, dass die meisten Aktienunternehmen im Holzsektor Nutzhölzer produzieren. Nutzhölzer sind deutlich stärkeren Konjunkturschwankungen ausgesetzt als das für langfristige Waldinvestments typische Edelholz und erzielen gleichzeitig viel geringere Preise.

Fazit: Kurzfristige Investments zählen zu den Grundpfeilern eines jeden Portfolios und sollten besonders in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und niedriger Zinsen in ausreichendem Maß vorgehalten werden. Wer jedoch das Renditepotenzial und die Vorteile von Waldinvestments voll ausschöpfen möchte, sollte diese besser als langfristige Geldanlage erwerben. Als Anbieter von Direktinvestment in zertifiziertes Teakholz bietet Life Forestry seinen Kunden ein Anlagemodell, das die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit tropischer Baumplantagen mit einem Höchstmaß an ökologischer Verantwortung verbindet.

Weitere Informationen zum Thema Investition in Teakplantagen finden Sie auf den Seiten von Life Forestry: http://www.lifeforestry.com/ sowie
http://www.teakinvestment.de/
Herr Lambert Liesenberg

Life Forestry Switzerland AG
Mühlebachstrasse 3
6370
Stans NW
Schweiz

EMail: info@lifeforestry.com
Website: http://www.lifeforestry.com
Telefon: 41 41 632 63 00
Fax: 41 41 632 63 01


Herr Walther Bruckschen

LEVEL5 Beratung
Hofangerstr. 77a
81735
München
Deutschland

EMail: wb@level5beratung.de
Website: http://www.level5beratung.de
Telefon: 49 89 68999399
Mobil: 49 171 8363655
Fax: 49 89 92185901


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar