Skip to main content

Lufthansa Cargo begrüßt fabrikneue Boeing 777F in Frankfurt

Pressemitteilung   •   Feb 19, 2019 14:54 CET

Flottenmodernisierung wird fortgesetzt: Zwei MD-11F gehen bis Jahresende außer Dienst

Um 8:10 Uhr landete heute eine werksneue Boeing 777F am Flughafen Frankfurt, die ab sofort zur Lufthansa Cargo Flotte gehört. Im Rahmen einer feierlichen Begrüßungszeremonie wurde die neue Maschine mit der Registrierung D-ALFF nach ihrem offiziellen Überführungsflug mit der Flugnummer LH8145 aus Everett (Washington State, USA) in Empfang genommen. Die insgesamt sechste Maschine vom Typ Boeing 777F wird bereits in Kürze den Linienbetrieb bei Lufthansa Cargo aufnehmen.

Harald Gloy, Vorstand Operations von Lufthansa Cargo, begrüßte die Maschine und ihre erste Crew persönlich. „Wir freuen uns, heute den sechsten Frachter vom Typ Boeing 777F in unserer Flotte willkommen zu heißen. Diese Maschine ist die leiseste und effizienteste ihrer Klasse – und deshalb das Frachtflugzeug unserer Wahl für unsere laufende Flottenmodernisierung.“, erläuterte Gloy.

Lufthansa Cargo hat noch eine weitere werksneue Boeing 777F bestellt, deren Auslieferung im Frühjahr erwartet wird. Im späteren Jahresverlauf werden zwei Maschinen vom bewährten Typ MD-11F außer Dienst gehen. Lufthansa Cargo betreibt dann sieben Flugzeuge vom Typ Boeing 777F und zehn MD-11F. Bis spätestens 2025 soll die Flottenmodernisierung vollständig abgeschlossen sein.

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Transportvolumen von rund 1,6 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 8,9 Mrd. verkauften Frachttonnenkilometern im Jahr 2017 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 4.500 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in über 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Passagiermaschinen von Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.