Skip to main content

Lufthansa Cargo beschleunigt Frachtannahme und -auslieferung

Pressemitteilung   •   Jun 04, 2019 12:10 CEST

Digitale Datenübermittlung bei Frachtannahme und -auslieferung steigert Effizienz

Lufthansa Cargo bietet ihren Kunden ab sofort im Rahmen ihrer eFreight-Initiative weitreichende digitale Services in der Frachtannahme und -auslieferung. Durch Self-Service-Terminals, zugehörige Apps für Mobilgeräte sowie die digitale Übermittlung von Sendungsdaten und -status zwischen Airline und Kunden kann wertvolle Zeit gespart werden. Die digitale Übermittlung der Frachtdaten vor der eigentlichen Anlieferung ermöglicht eine Vorabüberprüfung („PreCheck“) auf Vollständigkeit und Konsistenz. So wird die Datenqualität weiter erhöht, arbeits- und zeitaufwändige Korrekturen in der Frachtannahme signifikant reduziert oder gar Retouren vermieden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem neuen Digitalangebot wieder einen echten Mehrwert für unsere Kunden schaffen. Gemeinsam mit unseren Kunden schreiten wir so in die digitale Zukunft der Luftfrachtindustrie - schneller, einfacher, fehlerfreier“,“, sagte Dr. Jan-Wilhelm Breithaupt, Lufthansa Cargo Vice President Global Handling Management.

Kunden von Lufthansa Cargo werden nach dem PreCheck digital über den Sendungsstatus informiert und erhalten in Echtzeit grünes Licht zur Anlieferung bzw. Abholung ihrer Waren. Damit können künftig Wartezeiten für LKW-Fahrer entfallen, so dass die Trucks der Kunden noch effizienter eingesetzt werden können. Bei Ankunft können sich die Fahrer an Self-Service-Terminals einchecken und bekommen ihre Rampe zugewiesen.

An ausgewählten Standorten werden die Packstücke bei der Frachtannahme per Scanner registriert. Größe und Gewicht werden automatisiert per Smartgate, dem vollautomatisierten Volumenscanner, vermessen und mit den bereits vorliegenden Daten abgeglichen.

Die neuen Digitalangebote von Lufthansa Cargo wurden in einer Pilotphase ausführlich mit ca. 100 Kunden getestet. Ab sofort stehen sie am Lufthansa Cargo Center in Frankfurt sowie aktuell an 15 weiteren deutschen und internationalen Stationen unseren Kunden zur Verfügung. Weitere Standorte folgen in den kommenden Monaten.

Weitere Informationen rund um das Thema Lufthansa Cargo eFreight finden Sie unter: lufthansa-cargo.com/de/eservices/efreight

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Euro und einer Transportleistung von 8,9 Milliarden Frachttonnenkilometern im Jahr 2018 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4.500 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-to-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in über 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch Frachtkapazitäten von Passagiermaschinen der Deutschen Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings und SunExpress sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG und der Spezialist für das Logistikgeschäft der Lufthansa Group.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.