Skip to main content

Lufthansa Cargo präsentiert sich auf der transport logistic

Pressemitteilung   •   Jun 03, 2019 09:00 CEST

Messe München, Halle B1, Stand 101/202 (direkt am Westeingang) +++ UPDATE

Europas führende Frachtfluglinie wird auch in diesem Jahr mit einem großen Stand auf der transport logistic auf der Münchner Messe vertreten sein. Vom 4. bis zum 7. Juni lädt Lufthansa Cargo vor Ort gemeinsam mit Swiss WorldCargo und time:matters herzlich zum Austausch ein. Geboten wird neben ausführlichen Produktinformationen und der Möglichkeit zum Dialog auch ein Flugsimulator samt Einweisung durch einen erfahrenen Piloten.

Für besondere Exponate sorgt zudem Lufthansa Cargos jüngstes Projekt aus dem Bereich Nachhaltigkeit, das gemeinsam mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach durchgeführt wird. Ausgestellt werden Prototypen verschiedener Produkte und Konzepte, die durch Upcycling von Luftfrachtcontainern und Ladehilfsmitteln entstehen.

Gerne möchten wir Sie noch auf drei besonders interessante Termine aufmerksam machen:

Im Rahmen der Eröffnung der transport logistic wird an der Podiumsdiskussion „Weltwirtschaft im Umbruch“

Dorothea von Boxberg, Vorstand Produkt und Vertrieb der Lufthansa Cargo AG

am Dienstag, 4. Juni 2019, 10:45 Uhr im Forum I in Halle B2 teilnehmen.

Zum Thema „Artificial Intelligence: Next Level Air Cargo?“ wird außerdem

Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo AG

am Mittwoch, 5. Juni 2019, 10:00 Uhr im Forum II in Halle B2 als Keynote-Sprecher an einem Branchengespräch mitwirken.

Ebenfalls sehr herzlich eingeladen sind alle Journalistinnen und Journalisten sowie alle interessierten

Besucherinnen und Besucher der Messe zu einem gemeinsamen Aufritt von

Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo AG 

und

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH

am Mittwoch, 5. Juni 2019 um 12:00 Uhr auf dem Stand von Lufthansa Cargo in Halle B1.

Im Anschluss an zwei kurze Statements wird es auch Gelegenheit für Fragen geben.

Ebenfalls am Mittwoch, 5. Juni 2019 stehen Vertreterinnen und Vertreter der Geschäftsleitungen von

Lufthansa Cargo, time:matters und heyworld von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr für Einzelgespräche

mit Journalistinnen und Journalisten am Stand in Halle B1 zur Verfügung – für Speisen und

Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Euro und einer Transportleistung von 8,9 Milliarden Frachttonnenkilometern im Jahr 2018 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4.500 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-to-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in über 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch Frachtkapazitäten von Passagiermaschinen der Deutschen Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings und SunExpress sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG und der Spezialist für das Logistikgeschäft der Lufthansa Group.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.