Skip to main content

art Karlsruhe: Anja Luithle zeigt bewegte und bewegende Kunst am ARTIMA-Messestand

Pressemitteilung   •   Feb 09, 2016 08:05 CET

Anja Luithles Kunst setzt in diesem Jahr den ARTIMA Messestand (Halle 3, Stand H02) auf der art Karlsruhe in Szene. So wie das Leben steht ihre Kunst selten still, vielmehr bedeutet es stetige Bewegung und Veränderung. Luithle entwickelt kinetische Arbeiten - sich bewegende Bilder und Objekte, deren Themen dem Leben entnommen sind und Hinweise auf innere Befindlichkeiten und Lebenssituationen geben. Ihre Kunst macht stutzig, verblüfft und hat ihr Ziel erreicht, wenn die Gedankengänge des Betrachters von einer Sekunde zur nächsten einen Bruch erfahren. Die Arbeiten der Künstlerin überzeugten die Kunstspezialisten der Mannheimer Versicherung ("Mannheimer"). Aus mehreren Bewerbern wählten sie Anja Luithle zur diesjährigen Repräsentantin des ARTIMA Messestandes.

Drei Beispiele von Luithles kinetischer Kunst werden am Stand zu sehen sein:

  • China moves - Ein Ölgemälde, das dem Motiv des Stoffes gewidmet ist. Explizit für den Messeauftritt wurde eine spezielle Mechanik entworfen und umgesetzt. Diese ermöglicht, dass das Gemälde in zeitlichem Abstand ca. 20 cm von der Wand fällt und wieder in die Hängeposition gezogen wird.
  • Zwei Sockel mit sich bewegenden Alltagsgegenständen

Die Mannheimer freut sich sehr auf das Zusammentreffen mit der bewegenden Kunst von Anja Luithle. Sie wird am Mittwoch zum ARTIMA Empfang anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Seit 2009 ist die Mannheimer mit der Marke ARTIMA® Förderer der Messe und hat seitdem die Namenspartnerschaft für das ARTIMA art meeting übernommen. In jedem Jahr präsentiert sie am ARTIMA Messestand ein anderes Kunstwerk.


Weitere Informationen

ARTIMA Standnummer: Halle 3, Stand H02

  • Weiteres Highlight zur Messe: Auf der neuen ARTIMA Facebook-Fanpage berichtet das ARTIMA-Team tagesaktuell über die art Karlsruhe. Die Fanpage spricht die Kunstszene an und wird im Anschluss der Messe relevante Themen aufgreifen und seine Besucher zur Vernetzung und zum Dialog einladen. www.facebook.com/mannheimer.artima
  • www.artima.de


Anja Luithle

Die Mannheimer Versicherung AG ist spezialisiert auf individuelle Versicherungslösungen für anspruchsvolle Privatkunden und mittelständische Firmenkunden. Für unsere Zielgruppen haben wir hochqualitative Markenprodukte entwickelt, zum Beispiel ARTIMA für Künstler und Kunstsammler, BELMOT für Oldtimerbesitzer und M-ERGIE für Elektrofahrzeuge.

Mit einigen unserer Marken gehören wir zu den führenden Versicherern in Deutschland. Mit SINFONIMA sind wir einer der führenden Musikinstrumentenversicherer. Mehr als die Hälfte aller Juweliere in Deutschland haben sich für VALORIMA entschieden. Mit PRIGOM ist die Mannheimer einer der maßgeblichen Versicherer von Golfplätzen.

Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Mannheim bieten wir unsere Produkte auf dem deutschen Markt, in anderen EU-Ländern und in der Schweiz an.

Die Mannheimer Versicherung AG erzielte im Geschäftsjahr 2014 Beitragseinnahmen von 317 Mio. Euro und betreute rund 750.000 Versicherungsverträge. Sie beschäftigte 2014 im Durchschnitt 470 Mitarbeiter. Im Außendienst arbeitet sie mit ca. 300 selbstständigen AgenturPartnern sowie 2.500 Maklern zusammen.

Sie ist Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit, der mit 3,5 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 6.900 Menschen im Innen- und Außendienst zu den großen deutschen Versicherern zählt.

Weitere Informationen:

http://www.mannheimer.de/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar