Skip to main content

Barbie und National Geographic geben weltweite Lizenzvereinbarung bekannt

Pressemitteilung   •   Feb 05, 2019 17:48 CET

Barbie® x National Geographic Butterfly Scientist Playset, Quelle: Mattel

Die im Rahmen der Markenkooperation entwickelten Puppen und Inhalte werden ab Frühjahr 2019 lanciert, um den Entdeckergeist von Kindern zu inspirieren

Frankfurt (5. Februar 2019) – Mattel hat den Abschluss einer weltweiten Lizenzvereinbarung zwischen der Marke Barbie und National Geographic für die Entwicklung einer Produktlinie und von Inhalten rund um die Themen Entdecken, Wissenschaft, Umweltschutz und Forschung bekanntgegeben.

Die Produktlinie von Barbie und National Geographic besteht aus Karriere Puppen und Spielsets, die Berufe in den Fokus rücken, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, wie Umweltschützerin, Astrophysikerin, Polar- und Meeresbiologin, Naturfotografin und Insektenkundlerin. Alle Puppen und Spielsets enthalten passendes Zubehör, das von einem Beratungsgremium weiblicher National Geographic Explorer und der Chefredakteurin der US-Ausgabe des National Geographic-Magazins, Susan Goldberg, ausgewählt wurde.

„Barbie ermöglicht es Mädchen, durch das Erzählen von Geschichten in neue Rollen zu schlüpfen und zeigt ihnen, dass sie alles sein können. Durch unsere Partnerschaft mit National Geographic können sich Mädchen jetzt vorstellen, Astrophysikerin, Polar- und Meeresbiologin und vieles mehr zu sein“, so Lisa McKnight, Senior Vice President und General Manager von Barbie. „Barbie und National Geographic sind eine starke Partnerschaft eingegangen, und unsere gemeinsame kreative Arbeit versetzt Kinder in die Lage, von ihrem Kinderzimmer aus die Welt zu entdecken und verschiedene Berufszweige kennenzulernen.“

Um das Lernen und Entdecken zu fördern, werden im Rahmen einer Sonderaktion Puppen ab August erhältlich sein. Darüber hinaus werden im Laufe des Jahres zugehörige Inhalte auf dem YouTube-Kanal von Barbie veröffentlicht.

„Den Menschen zu helfen, die Welt zu verstehen, ist seit jeher das zentrale Anliegen von National Geographic“, erklärt Susan Goldberg, Chefredakteurin des National Geographic Magazine und von National Geographic Partners. „Wir freuen uns, durch unsere Partnerschaft mit Barbie Kinder auf eine neue Art zu erreichen und die nächste Generation von Entdeckern, Wissenschaftlern und Fotografen auf spielerische Art und Weise zu inspirieren.“

Die Produktlinie wird ab Sommer 2019 im Handel erhältlich sein. Der Preis der Puppen und zugehörigen Spielsets liegt zwischen 19,99€ und 39,99€ UVP.

Mattel ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Kinderunterhaltung, welches sich auf das Design und die Produktion von Qualitätsspielzeug und Konsumgütern spezialisiert hat. Wir entwickeln innovative Produkte und schaffen Erlebnisse, die Kinder auf spielerische Art und Weise inspirieren, unterhalten und fördern. Wir begeistern Verbraucher durch unser vielfältiges Portfolio an lizenzierten Markenikonen, darunter Barbie®, Hot Wheels®, American Girl®, Fisher-Price®, Thomas & seine Freunde® und MEGA®, sowie mit anderen bekannten Marken, die direkt aus unserem Haus stammen oder für die wir durch unsere Partnerschaft mit anderen Global Playern der Unterhaltungsbranche die Lizenzen inne haben. Unser Angebot umfasst Film- und Fernsehinhalte, Gaming, Musik und Live-Events. Weltweit arbeiten wir an 40 Standorten und vertreiben unsere Produkte in mehr als 150 Ländern gemeinsam mit den weltweit führenden Handels- und Technologieunternehmen. Mattel ist stolz darauf, seit der Gründung im Jahr 1945 ein verlässlicher Partner zu sein, der Kinder durch die wunderbare Zeit ihrer Kindheit begleitet und sie dabei unterstützt, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Besuchen Sie uns online unter www.mattel.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument