Skip to main content

Mauritius: Golfturnier „AfrAsia Bank Open“ mit Weltklasse-Spielern wie Ernie Els

Pressemitteilung   •   Nov 28, 2018 10:32 CET

Ernie Els ©The Ernie Els Group & XXIO

Golf-Legende Ernie Els spielt auf selbst designten Golfplatz

München, 27. November 2018 
Auf Mauritius tummeln sich aktuell zahlreiche Weltklasse-Golfer. Grund dafür ist das internationale Golfturnier „AfrAsia Bank Open“. Der Wettbewerb wird vom 29. November bis zum 2. Dezember 2018 auf dem Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita ausgetragen. Golf-Stars wie Ernie Els (Südafrika), Shubhankar Sharma (Indien) sowie der deutsche Marcel Siem machen somit dieser Tage Mauritius zum Hotspot des internationalen Golfsports.

„AfrAsia Bank Open“ mit internationalen Top-Golfern
Gemeinsam mit der Asian Tour und der Sunshine Tour veranstaltet die European Tour die AfrAsia Bank Mauritius Open. Das Preisgeld beträgt insgesamt eine Million Euro. Das Golftunier AfrAsia Bank Open bietet golfinteressierten Mauritius-Urlaubern die einmalige Gelegenheit Top-Golfer wie beispielsweise Ernie Els, Shubhankar Sharma sowie Marcel Siem aus Deutschland hautnah in exotischer Kulisse zu erleben.
www.afrasiabankmauritiusopen.com

Golflegende Ernie Els spielt auf selbst gestalteten Golfplatz
Kurios bei diesem Turnier ist die Tatsache, dass sich Südafrikas Golflegende Ernie Els bei dem Turnier auf dem von ihm selbst konzipierter 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz (Par 72, 6828 m) Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita mit seine Kontrahenten messen wird. Das britischen Magazin „Golf Monthly“ zitiert Ernie Els mit den Worten: „Hoffentlich wird mir mein „Insider“-Wissen über den Golfplatz „at Anahita“ von Vorteil sein.“

Exotische Golfdestination mit Tradition
Mauritius ist nicht nur grün, sondern bietet viele Greens und ganzjährig optimale Klimabedingungen zum Golfen. Die Insel im Indischen Ozean war ein Vorreiter im Golfsport. Nach dem Siegeszug des Sports in Großbritannien und Indien führten die Briten Golf auf Mauritius ein. Das erste Turnier fand 1902 statt. Heute gibt es auf Mauritius zehn 18-Loch-Golfplätze sowie zwei 9-Loch-Plätze. Urlauber haben die Wahl zwischen über zehn Golfhotels, bei denen die tägliche Greenfee im Hotelpreis inkludiert ist. Viele der Hotels mit angeschlossenen Anlagen sind eingetragene Mitglieder der IAGTO (International Association of Golf Tour Operators).

Website: www.afrasiabankmauritiusopen.com
YouTube: 2018 AfrAsia Bank Mauritius Open
Pressebilder: Downloadlink Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Veröffentlichungshinweis

Damit Ihre Leser/ Zuschauer schnell an die gewünschten Informationen gelangen, bitten wir Sie für sämtliche Veröffentlichungen über Mauritius ausschließlich folgende Kontaktdaten zu veröffentlichen:

Mauritius Tourism Promotion Authority
c/o AVIAREPS Tourism GmbH
Josephspitalstr. 15
80331 München
Tel.: +49 89 55 25 33 825
www.tourism-mauritius.mu/de
mauritius.germany@aviareps.com
www.facebook.com/de.mauritius
http://www.instagram.com/mauritius.tourism_de/

Pressekontakt

Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA)
Senior PR & Social Media Manager I Germany & Austria
Andrea Loh
anloh@aviareps.com
T: +49 89 55 25 33 426
mauritius.germany@aviareps.com
www.tourism-mauritius.mu

Newsroom inklusive Online-Fotothek für Presse:
www.mynewsdesk.com/de/mauritius-tourismus

Kurzinfo Mauritius

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist Mauritius ein ganzjähriges Urlaubsziel. Die Insel ist ideal für Wassersportler, Golfer, Wanderer, Kulturliebhaber, Wellness-Gäste, Hochzeitspaare und für Familien.

Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Mauritius lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis. In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen. Weitere Informationen zu Mauritius unter www.tourism-mauritius.mu

Die Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) ist eine halbstaatliche Organisation, die 1996 per Gesetz (dem MTPA Act) geschaffen wurde. Die Organisation arbeitet auf Weisung des Ministeriums für Tourismus, Freizeit und Außenkommunikation.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.