Skip to main content

Mauritius Webinare im Mai und Juni

Pressemitteilung   •   Mai 23, 2018 08:00 CEST

Mauritius Le Morne

Das Fremdenverkehrsamt von Mauritius, die Mauritius Tourism Promotion Authority, lädt am 30. Mai 2018 ab 10:00 Uhr zum Webinar „Mauritius – der neue Luxus“ ein. Am 12. Juni steht "Honeymoon – Wenn man sich wahren Luxus gönnen möchte" im Mittelpunkt. Bei der Online-Schulung bekommen Expedienten und andere interessierte Partner die Möglichkeit, die sportliche Trauminsel im Indischen Ozean besser kennenzulernen. Die Anmeldung erfolgt über einen Zugangscode vom eigenen Computer aus.


Anmeldung zum Webinar: Klicken Sie auf die folgenden Links, um sich zum Webinar anzumelden. Im Anschluss erhält man einen Zugangscode.

Webinar: Mauritius – der neue Luxus; Anmeldung hier.

Webinar: Honeymoon – wenn man sich wahren Luxus gönnen möchte; Anmeldung hier.

Kurzinfo Mauritius

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist Mauritius ein ganzjähriges Urlaubsziel. Die Insel ist ideal für Wassersportler, Golfer, Wanderer, Kulturliebhaber, Wellness-Gäste, Hochzeitspaare und für Familien.

Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Mauritius lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis. In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen. Weitere Informationen zu Mauritius unter www.tourism-mauritius.mu

Die Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) ist eine halbstaatliche Organisation, die 1996 per Gesetz (dem MTPA Act) geschaffen wurde. Die Organisation arbeitet auf Weisung des Ministeriums für Tourismus, Freizeit und Außenkommunikation.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar