Skip to main content

Mitsubishi erzielt 2016 dank privater Verkäufe bestes Ergebnis seit 10 Jahren

Pressemitteilung   •   Jan 04, 2017 12:24 CET

  • 39.557 Neuwagenverkäufe inkl. Pick-ups
  • Über 70 Prozent private Verkäufe
  • Gesunder Modellmix

Mit mehr als 39.500 Neufahrzeugen hat Mitsubishi in Deutschland das beste Verkaufsergebnis seit 10 Jahren erzielt. Die MMD Automobile GmbH (MMDA), der deutsche Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen, konnte damit im Jahr 2016 den Absatz um 8,9 Prozent gegenüber 2015 steigern. Der Marktanteil beträgt 1,1 Prozent.

Betrachtet man die reinen Zulassungszahlen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA), in denen die Pick-ups nicht enthalten sind, zeigt sich bei Mitsubishi ein Plus von 8,1 Prozent gegenüber 2015 – von 34.443 auf 37.228 Pkw-Neuzulassungen. Im Jahr 2016 legte der gesamte Pkw-Markt in Deutschland 4,5 Prozent auf 3,35 Millionen Neuwagen zu.

Top-Modell in der Verkaufsstatistik war der Space Star mit rund 16.200 Fahrzeugen, gefolgt von den SUVs ASX (10.100) und Outlander (7.400), der Off-Road-Legende Pajero (2.100) sowie dem Pick-up L200 mit 2.300 Einheiten. In den Outlander Zahlen sind rund 1.400 Fahrzeuge mit Plug-in Hybrid Antrieb enthalten.

„Mit dem Ergebnis des Jahres 2016 sind wir sehr zufrieden“, sagt MMDA Geschäftsführer Werner H. Frey. „Was uns besonders freut, ist der gesunde Modellmix. Unser Cityflitzer Space Star macht 40 Prozent unserer Verkäufe aus, mit rund 60 Prozent tragen unsere SUVs, Off-Road Fahrzeuge und Pick-ups aber ganz wesentlich zum hervorragenden Abschneiden in diesem Jahr bei. Auch der hohe Anteil von über 70 Prozent privaten Zulassungen sorgt bei uns und bei unseren Handelspartnern für ein gutes Geschäftsergebnis.“

Quelle: KBA/MMDA

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument