Skip to main content

Mit dem Newsroom zum Erfolg – 6 Tipps

Blog-Eintrag   •   Jan 24, 2014 15:12 CET

Social Media gehört heutzutage für die meisten zum Alltag. Auch in Unternehmen werden die Sozialen Netzwerke für PR und Content Marketing genutzt. Es ist wichtig, auf neue und innovative Methoden zu setzen, um die PR-Arbeit zu erleichtern und effektiver zu machen. Die Newsroom Technologie von Mynewsdesk bietet Unternehmen genau das: Eine innovative Plattform für PR und Content Marketing, die es ermöglicht, Stories einfach und schnell zu verbreiten. Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie Ihren Newsroom effektiv nutzen können:

1) Passende Inhalte für die passende Zielgruppe

Es wird immer wieder betont, wie wichtig es ist, die eigene Zielgruppe zu kennen. Auch Ihren Newsroom können Sie nur erfolgreich nutzen, wenn Sie wissen, wer Ihre Leser sind und mit welchen Themen Sie diese am besten erreichen.

Mit Hilfe unseres Analyze-Tools können Sie schnell und übersichtlich erkennen, welche Artikel in Ihrem Newsroom besonders beliebt waren, wie lange der Besucher im Schnitt auf Ihrer Seite ist, wie viele Artikel in dieser Zeit gelesen werden und vieles mehr.

Versorgen Sie Ihre Zielgruppe dementsprechend mit Themen, die für sie relevant sind.

2) Struktur durch Kategorien

Versuchen Sie, nicht nur über Ihre Marke oder Ihr Produkt zu sprechen. Werden Sie stattdessen durch Content Curation und spannende News zur Top Informationsquelle. Hinterlassen Sie einen professionellen Eindruck bei den Lesern.

Im Newsroom haben Sie die Möglichkeit, Inhalte gut sortiert zu veröffentlichen. Durch die Kategorisierung in Pressemitteilungen, Blogeintrag, Event oder Bilder & Videos im Newsroom können Leser ganz einfach zu den Informationen gelangen, die sie suchen.

3) Klickzahlen sind nicht alles

Die Anzahl der „Views“ allein ist nicht immer ein Zeichen von Erfolg. Es kommt darauf an, die richtigen Leute zu erreichen. Wenn Sie diese ansprechen und von Ihrer Marke überzeugen können, werden diese zu freiwilligen Werbeträgern.

Mit dem Network-Tool im Newsroom können Sie wichtige Meinungsmacher wie Blogger und Journalisten zu Ihren Kontakten hinzufügen und ihnen wichtige Infos vorab per E-Mail zuschicken. Für Ihre Meinungsmacher ist das ein besonderer Service und sie können wiederum ganz aktuell berichten.

4) Seien Sie bereit, schnell zu reagieren

Ein Redaktionsplan ist von Vorteil, um planen zu können, wann und wie oft Sie Ihren Newsroom und Ihre Social-Media Kanäle bespielen. Trotzdem müssen Sie bereit sein, schnell zu reagieren. Stichwort: Real-Time-PR! In unserem Newsroom haben Sie die Möglichkeit Artikel direkt auf Ihre Social-Media-Kanäle zu spiegeln. Dadurch kann unmittelbar nach der Veröffentlichung eine Diskussion auf Twitter entstehen, auf die Sie reagieren müssen. Beteiligen Sie sich aktiv daran – so fördern Sie die Interaktion mit Kunden und Meinungsmachern.

5) Investieren Sie

Um Ihr Unternehmen erfolgreich zu machen, müssen Sie an verschiedenen Stellen investieren. Sparen Sie nicht bei Ihrem Image. Um Ihre Marke in Szene zu setzen, empfehlen wir Ihnen den Premium Account von Mynewsdesk. Damit haben Sie noch genauere Monitoring-Tools und können den Newsroom auf Ihrer eigenen Webseite integrieren.

6) Über den „Firmencontent“ hinaus

Ihre Inhalte sollten so interessant und unterhaltsam sein, dass Leute sie sogar in ihrer Mittagspause lesen wollen. Denken Sie immer daran, dass Menschen hinter den Profilen oder Unternehmen stecken, die menschliche Bedürfnisse, Vorlieben und Interessen haben. Nutzen Sie die „Publish-Funktion“ im Newsroom: teilen Sie Bilder und Videos von Firmenveranstaltungen oder einem spannenden Vortrag. Laden Sie Tutorials auf Ihrem Newsroom hoch– oder verweisen Sie auf wichtige Events, bei denen man als Meinungsmacher nicht fehlen darf.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.