Skip to main content

Erstes E-Book zur Serie "Der PR-Workflow": Effizientes Medien-Monitoring

News   •   Mär 29, 2017 11:55 CEST

Selbstverständlich müssen Sie Ihren Output (Ihren Content, Ihre Pressemitteilungen, Ihre Kampagnen usw.) regelmäßig monitoren und auswerten. Aber müssen Sie auch beobachten was in Ihrer Branche generell passiert? Brauchen Sie ein Medien-Monitoring?

Ja. Denn der Mehrwert Ihrer Kommunikation für Ihr Publikum entsteht natürlich im Vergleich zu bestehenden Diskursen. Mit Medien-Monitoring schaffen Sie die Basis dafür, dass Ihr Unternehmen mehr Aufmerksamkeit bekommt und Sie sich als Meinungsführer Ihrer Branche etablieren. 

Lesen Sie dazu unser neuestes E-Book “Wie Sie von einem guten Medien-Monitoring profitieren”

Das E-Book unterstützt Sie dabei einen Monitoring-Prozess für Ihr Unternehmen aufzustellen und behandelt diese Punkte:

  • Identifizieren Sie Ihre Gründe 
  • Definieren Sie Ihre Quellen 
  • Stellen Sie den Monitoring-Prozess auf
  • Steigern Sie die Effizienz und Effektivität Ihres Monitorings
  • Best Practices & Experten-Tipps

> Hier erhalten Sie Ihr kostenfreies Exemplar

Vierteilige Serie zum PR-Workflow
Das E-Book ist das erste einer vierteiligen Serie zum PR-Workflow. Ziel ist es, die digitale Kommunikationsarbeit effektiver zu machen und PR- und Marketing-Manager in den einzelnen Phasen Ihrer Arbeit zu unterstützen, praktische Tipps zu geben und durch Best Practices zu inspirieren. Der PR-Workflow besteht aus diesen vier Phasen:

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.