Skip to main content

Millionenpublikum erreicht und "was bisher geschah": 100 Million Reach Challenge

News   •   Jul 05, 2016 11:57 CEST

Anfang März ist unsere "100 Million Reach Challenge" gestartet. Damals haben wir die Kampagne ins Leben gerufen ohne zu wissen, welches Unternehmen und welche Story im Mittelpunkt stehen wird (zur Pressemitteilung). 

Mittlerweile hat "Give a beep" (zur Pressemitteilung) große Wellen geschlagen. Über 2.200 mal wurde von Londoner Radfahrern der Button gedrückt, somit eine Gefahrenstelle in Londons City markiert und eine E-Mail an den Bürgermeister versandt. Hier sehen Sie die Straßenkarte mit den markierten Orten in Echtzeit: http://giveabeep.org/#explore-the-map

Und wie sieht es mit unserer eigenen Challenge aus? Haben wir unser Millionenpublikum erreicht?
Ja, das haben wir! Nach Ermittlung der Medienreichweite für "Give a beep" haben wir die magische Zahl geknackt. Unsere Lieblingspublikationen sind jene im Evening Standard, Londons größter Tageszeitung, im britischen Marketing-Magazin The Drum, in einem der größten Radfahr-Magazine Cycling Weekly oder auch im Entrepreneur. Der Ritterschlag allerdings ist der Artikel in der Washington Post. Die Erfolgsformel dafür lautete: Eine kreative, emotionale Botschaft + die Kommunikation über den Newsroom.

Über die Medienreichweite hinaus, ist aber noch etwas ganz Wundervolles passiert: Hauptstädte, Regierungen und Radfahr-Organisationen aus der ganzen Welt sind auf die Aktion aufmerksam geworden und es gibt immer mehr Anfragen diese auch in der eigenen Stadt umzusetzen und das Radfahren vor Ort sicherer zu machen. Nun gibt es erste Gespräche und Pläne "Give a beep" zunächst europaweit umzusetzen. Wir sind daher richtig stolz, dass wir mit dem Newsroom nicht nur zu einer fantastischen Medienreichweite beigetragen, sondern eine echte Veränderung bewirkt haben. 

Das Beispiel "Give a beep" zeigt, dass wir mit unserer Vision richtig liegen: Unsere Kunden und unsere Produkte haben das Potential, die Welt zu verändern und uns alle zu inspirieren! 

Hier sehen Sie noch einmal den Kampagnenfilm zu "Give a beep":  


Um den Newsroom kostenfrei zu testen klicken Sie hier.

Mynewsdesk Websignup

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.