Skip to main content

Abenteuerpark Achensee

Blog-Eintrag   •   Sep 29, 2014 11:02 CEST

Wer es abenteuerlich mag und gerne aktiv ist, der ist im Abenteuerpark Achensee genau richtig! Am Achensee in Tirol gibt es nämlich eine Attraktion, die nicht nur Kinder und Jugendliche begeistert! Der Waldseilgarten lädt zu unvergesslichem Klettervergnügen am Achensee ein und lässt den Aktivurlaub in Tirol mit Familie noch lange in Erinnerung bleiben!

Outdoor Fun in Tirol

Wer dem Abenteuerpark Achensee einen Besuch abstatten möchte, der kann sich auf einen abenteuerlichen Tag freuen! Wer schwindelfrei ist, der wird die Tour über biegende Baumstämme, schaukelnde Netze und schwankende Brücken garantiert genießen und sich von Baum zu Baum schwingen! Von zwei bis fünfzehn Meter Bodenhöhe reichen die Parcours des Waldhochseilgartens am Achensee, zudem sind diese noch in sechs verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt und bieten der ganzen Familie puren Kletterspaß! Im Anschluss geht es in rasantem Tempo mit der Seilrutsche zurück auf den Boden. Die Kleinsten können sich inzwischen auf dem Abenteuerspielplatz vergnügen. Wer es bevorzugt, festen Boden unter den Füßen zu behalten, der findet direkt am Kinderspielplatz, an der Energietankstellen, an der Feuerstelle oder auch in der Nähe des Slacklineparcours erholsame Rastplätze die zum Erholen einladen. Wer noch nicht genug hat vom Outdoor Fun, dem bietet der Abenteuerpark Achensee noch viele weitere Freizeitaktivitäten an. Beim Rivertubing, Canyoning, Bogenschießen, Gleitschirm- und Tandem fliegen, Esel Trekking, Wildwasserschwimmen, Floßbau oder den angebotenen Survival Workshops kommt mit Sicherheit jeder auf seine Kosten! Der Abenteuerpark ist somit das ideale Ausflugsziel am Achensee, das zahlreiche vergnügliche Outdoor Aktivitäten für jede Altersklasse und jeden Anspruch bietet.  

Der Park ist fast das ganze Jahr über geöffnet und verfügt im Waldhochseilgarten über keine Größen- oder Altersbeschränkung. Wer in Besitz der Achensee Gästekarte ist, erhält eine Ermäßigung von 2,00 Euro auf die jeweiligen Preise im Hochseilgarten, davon ausgenommen sind das Monkey Climbing und die Familienpakete. Bei den angebotenen Incentive Programmen stehen vor allem Spaß und Unterhaltung im Vordergrund, gerne werden diese auf Anfrage genau den Bedürfnisses der Gäste angepasst.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar