Skip to main content

​Wanderurlaub mit Kindern - von Langeweile keine Spur

Blog-Eintrag   •   Feb 23, 2017 09:17 CET

Kinder brauchen Abwechslung und möchten unterhalten werden - nicht nur zuhause, sondern auch im Urlaub. Da kann es schnell einmal zur Herausforderung werden ein passendes Tagesprogramm für die ganze Familie zusammenzustellen. Doch mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen lassen sich Kinder wunderbar zum Wandern motivieren.

Wichtig ist dabei die Wahl einer spannenden und abwechslungsreichen Tour. Dafür eignen sich besonders Rundwege oder Erlebnispfade, auf denen es etwas zu entdecken gibt. Eine Rast in der Nähe eines Spielplatzes und eine kleine Jause machen müde Kinderfüße wieder munter.

Ein besonderes Erlebnis ist es auch, wenn befreundete Familien gemeinsam wandern. So haben nicht nur die Kinder Spaß, sondern auch die Erwachsenen treffen auf Gleichgesinnte.

Und sollte doch einmal Langeweile aufkommen bilden Spiele die richtige Abwechslung: Ob Insekten durch eine Becherlupe beobachten oder Wanderstöcke schnitzen, Kinder lassen sich schnell wieder begeistern. Auch altbekannte Spiele wie „Ich packe meinen Koffer…” können Abhilfe schaffen.

Wellnessurlaub in Südtirol

Wenn Sie noch nach einer passenden Unterkunft am Ritten suchen, ist das Wanderhotel Regina in Oberbozen genau das Richtige für Sie. Hier können Sie in Ihrem Sommerurlaub mit Kindern tagsüber die beeindruckende Umgebung erkunden, sich von Südtiroler Spezialitäten verwöhnen lassen und sich im Wellnessbereich entspannen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar