Skip to main content

Siebter Responsib’ All Day bei Pernod Ricard Deutschland – Lokales Engagement stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Pressemitteilung   •   Jun 02, 2017 11:11 CEST

Die Mitarbeiter von Pernod Ricard Deutschland haben im Generationenpark Volkhoven Weiler viel bewegt.

Köln, 02.06.2017. Zusammen etwas bewegen, Menschen zusammen bringen und über Gesellschaftsbereiche hinweg ein Gemeinschaftsgefühl entstehen lassen – das war in diesem Jahr Ziel des „Responsib’All Day“ des Premium-Spirituosenherstellers Pernod Ricard. Unter dem weltweiten Motto „Sharing Convivalité with the community“ haben sich 18.500 Mitarbeiter von Pernod Ricard am 1. Juni vielfältig gesellschaftlich engagiert. Die Mitarbeiter von Pernod Ricard in Deutschland unterstützten gemeinsam mit der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. in diesem Jahr gleich drei lokale Organisationen. So verbrachten die Mitarbeiter mit den Bewohnern der Behinderteneinrichtung „Haus Lebenshilfe Köln - Franz Goebbels“ einen Tag im Sportmuseum, halfen bei der Organisation eines Musiknachmittags in der Senioreneinrichtung AWO Maria Juchacz. und unterstützten den Bürgerverein Köln-Volkhoven-Weiler e.V. tatkräftig bei der Verschönerung des Generationenparks Volkhoven Weiler. Mit dem Engagement setzt Pernod Ricard Deutschland ein Zeichen für mehr nachhaltiges Miteinander und gesellschaftliche Verantwortung am Standort Köln. Den Tag ließen alle Beteiligten und Helfer bei einem Dankeschön-BBQ im Bürgerpark ausklingen.

„Mit der Aktion im Rahmen unseres ,Responsib’All Day‘ wollen wir vor Ort ein positives Zeichen setzen und zeigen, dass unser Unternehmensmotto Créateurs de Convivialité viel mehr umfasst als Genussmomente mit unseren Produkten zu kreieren. Unser Leitspruch transportiert ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft, welches wir am Responsib’All Day mit unserem Einsatz weiter geben wollen. Die Kölner Freiwilligen Agentur leistet hier als Mittler einen wichtigen Beitrag und wir freuen uns besonders, ihre tolle Arbeit zu unterstützen“, sagte Nicole Lichius, Head of Communication der Pernod Ricard Deutschland GmbH.

Responsib’All Day key facts:

  • Bereits die 7. Auflage des Responsib’All Days
  • 18.500 engagierte Mitarbeiter
  • 103 lokale Projekte weltweit umgesetzt mit 84 Partnern und Vereinen
  • Weltweit 150.000 Stunden für den Einsatz in den Bereichen Nachhaltigkeit & Verantwortung
  • 1 Millionen Stunden seit der ersten Auflage des Responsib’All Day im Jahr 2010.

Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium- und Prestige-Spirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken.

Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet. Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar