Skip to main content

Modern, weiblich, wohnlich und trendig: Pastelltöne

News   •   Feb 28, 2019 12:42 CET

Illustration: Björn Steinmetzler; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)

Pastelltöne liegen im Einrichtungsbereich im Trend – Mint, Rosa oder ein helles Blau wirken freundlich und setzen farbige Akzente. Mit pastelligen Badezimmern schafft man sich eine schöne, neue Welt, mal poppig, mal verträumt, aber immer mit einem Hauch Eskapismus. Hier fängt der Tag besonders gut an. Wird Rosa mit braunen Ausstattungselementen kombiniert – etwa einem hellen Holzfußboden oder entsprechenden Fliesen – wird der wohnliche Charakter betont. Im Badezimmer findet man die modern wirkenden Farben vor allem als Außenanstrich von Badewannen oder Waschschüsseln. Aber auch die Waschtischwand eignet sich für den Frische-Kick im Badezimmer. Die hellen Pastelltöne sind besonders für kleine Bäder geeignet, weil diese zusammen mit großflächigen Fliesen und ungemusterten Wandflächen das Bad größer wirken lassen. Das funktioniert besonders gut mit Grau, sodass die Kombination Rosa/Grau – gerne auch mit einem Schuss ins Silber – wohl eine der aktuell populärsten Farbharmonien im Badezimmer ist. Und in der Kombination mit Weiß und Grau wirkt pudriges Altrosa ausgesprochen romantisch.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.