Skip to main content

InfopresenceTM – die modernste Art zu kommunizieren

Pressemitteilung   •   Jan 17, 2017 12:44 CET

Oblong Industries auf der ISE 2017 in Amsterdam, Halle 11, A110

Oblong Industries, Pioneer und Entwickler räumlicher, immersiver und gestengesteuerter Technologien, präsentiert auf der ISE 2017 die neueste Version von MezzanineTM. Diese dynamische Collaboration-Lösung setzt einen neuen Maßstab für die Zukunft der Zusammenarbeit.

Mezzanine’s wegweisende visuelle Collaboration-Technologie definiert Infopresence neu und schafft einen gemeinsamen digitalen Raum, indem örtlich verteilte Gruppen gemeinsam ihre Ideen und Daten teilen können. Das Resultat sind bessere, schnellere Entscheidungen und eine effektivere Zusammenarbeit. Infopresence ist das Erlebnis, vollständig in die Datenwelt einzutauchen und Inhalte wie Texte, Bilder, Videos, Präsentationen in Echtzeit und unabhängig von der Dokumentengröße zu teilen und zu bearbeiten: räumlich, visuell, gestengesteuert und mit mehreren Oberflächen versehen.

Mezzanine’s neueste Entwicklung erlaubt es, Videowalls in unterschiedlicher Größe mit verschieden vielen Displays zu konfigurieren und erweitert damit die Infopresence-Möglichkeiten. Mit dieser Flexibilität lässt sich jeder Arbeitsbereich individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden. Ferner hilft Mezzanine dabei, die Fülle an möglichen Inhalten auf den Screens zu organisieren: entweder durch vorgegebene Layouts oder frei konfigurierbar, je nach Wunsch.

Eine weitere Neuerung ist die Einbindung aller Fernteilnehmer über das Internet, ohne dass ein VPN erforderlich ist. Außendienstmitarbeiter und Geschäftspartner haben in Echtzeit den vollen Zugang zum Mezzanine Arbeitsraum. Und mit der integrierten Videoconferencing-Funktion über den Webbrowser sind keine zusätzlichen Geräte erforderlich.

„Wir freuen uns, die neueste Generation Mezzanine auf die ISE 2017 präsentieren zu können“, sagt Steve Pryor, Director EMEA Channel Sales, Oblong. „Wir können viele Live-Feeds aus verschiedenen Quellen anzeigen und erzeugen dabei ein einzigartiges, immersives Collaboration-Erlebnis.“

Über Oblong Industries

Die innovativen Technologien von Oblong Industries verändern die Arbeitswelt und die Art zu kommunizieren. Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in der Forschung am MIT Media Lab ist Oblong’s Flaggschiff MezzanineTM, die visuelle Collaboration Lösung, die ein neues Computerzeitalter einleitet: Multi-User, Multi-Screen, Multi-Device, ortsunabhängig und gestengesteuert. Mezzanine’s bahnbrechende InfopresenceTM-Fähigkeiten vervielfachen die Effektivität verteilter Organisationen und schaffen neue, effiziente und gemeinschaftliche Arbeitsprozesse. Oblong Industries hat den Hauptsitz in Los Angeles.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar