Skip to main content

70 Jahre Reader's Digest in Deutschland

News   •   Jul 05, 2018 10:54 CEST

Das Beste aus Reader's Digest hieß das 136-seitige Magazin, das es im September 1948 für eine D-Mark neu am Kiosk zu kaufen gab. Es war die erste deutschsprachige Ausgabe der "meistgelesenen Monatsschrift der Welt": Reader's Digest

Der Stuttgarter Verlag Das Beste feierte kürzlich das Jubiläum des Magazins im Kleinen Kursaal Bad Cannstatt. Die rund 200 geladenen Gäste wurden von Geschäftsführer Eckhard Philippi begrüßt, der einen kurzen Abriss der Geschichte des Verlags präsentierte. Eine Zahl blieb dabei den Zuhörern besonders im Gedächtnis: Seit 1948 hat der Verlag insgesamt deutlich mehr als eine Milliarde Zeitschriften verkauft! 

Reader's Digest steht heute wie vor 70 Jahren für Artikel von bleibendem Wert, die Leserinnen und Leser fundiert informieren und unterhalten. Das Magazin versteht sich als Anwalt der guten Nachricht und veröffentlicht positive, konstruktive Geschichten. Erfolgreich ist der Verlag Das Beste auch mit seinen Buchreihen – darunter die Auswahlbücher mit je vier komprimierten Romanen pro Band – sowie Sachbüchern und Produkten aus dem Gesundheitsbereich.