Skip to main content

Krebsvorsorge, die Leben rettet

Pressemitteilung   •   Aug 22, 2017 09:46 CEST

Magazin Reader’s Digest zeigt, wie wichtig und einfach Darmkrebs-Vorsorge ist – Informationen über Früherkennungsmethoden, Risikofaktoren und Vorbeugung

Etwa eine halbe Million Europäer erhalten pro Jahr die Diagnose Darmkrebs. Er gehört damit zu den häufigsten Krebsarten und führt nach dem Brustkrebs bei Frauen und Lungenkrebs bei Männern am zweithäufigsten zum Tod. Wird der Darmkrebs allerdings frühzeitig erkannt, kann er besiegt werden, berichtet das Magazin Reader’s Digest in seiner aktuellen Ausgabe. Darmkrebs-Vorsorge „könnte der Hälfte der Patienten, die an einem kolorektalen Karzinom sterben, das Leben retten“, sagt der Gastroenterologe Dr. Jordan Karlitz von der Tulane-Universitätsklinik in den USA.

Zur Früherkennung werden unterschiedliche Untersuchungsmethoden eingesetzt, der Stuhltest beispielsweise ist relativ unaufwendig. Ergibt dieser einen positiven Befund, der auf Polypen oder auf ein Karzinom hinweist, wird eine Folgeuntersuchung eingeleitet. Die Darmspiegelung gilt als sicherste Methode der Früherkennung. Mit einem Endoskop wird dabei nach auffälligen Gewebeveränderungen im Dick- und im Mastdarm gesucht. Entfernt man im Rahmen der Darmspiegelung Polypen, kann dies bei 80 Prozent der Patienten das Ausbrechen des Darmkrebs verhindern.

In seiner September-Ausgabe zeigt das Magazin Reader’s Digest darüber hinaus, was man tun kann, um Darmkrebs beziehungsweise seiner Rückkehr vorzubeugen. Wichtig ist es, die Risikofaktoren zu kennen. Eine ungesunde Ernährung mit viel Fleisch und wenig Gemüse gehört ebenso dazu wie genetische Faktoren. Auch Rauchen und Alkoholkonsum bedeuten ein erhöhtes Risiko. Die beste Vorbeugung ist Wachsamkeit, Symptome wie Blut im Stuhl, unerklärlicher Gewichtsverlust oder anhaltende Verdauungsprobleme sollte man ernst nehmen und umgehend zum Arzt gehen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Die September-Ausgabe von Reader’s Digest Deutschland ist ab 28. August an zentralen Kiosken erhältlich.

Pressemitteilungen und Downloads finden Sie unter www.readersdigest-verlag.com/de/presse

Die Verlag Das Beste GmbH ist eine Tochtergesellschaft des spanischen Direktmarketing-Unternehmens CIL. In der Schweiz und in Österreich ist der Verlag mit eigenen Niederlassungen vertreten. Der Grundstein für die Gesellschaft mit Sitz in Stuttgart wurde 1948 gelegt. Dort erschien im selben Jahr die erste Ausgabe internationalen Magazins Reader's Digest mit dem Titel Das Beste aus Reader’s Digest auf Deutsch. Seitdem hat der Verlag sein Programm stetig und erfolgreich erweitert. Heute entwickelt und vertreibt das Unternehmen Zeitschriften, Bücher, Musikprogramme und Videos bzw. DVDs sowie Produkte rund um das Wohlbefinden.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy