Skip to main content

„Unbegrenzt lesen“ im Fernsehen - Readly launcht ersten TV-Werbespot

Pressemitteilung   •   Okt 05, 2016 11:56 CEST

Quelle: Readly

Nach seiner erfolgreichen Out-of-Home Kampagne in Hamburg legt die Magazin-Flatrate Readly nun nach: Seit dem 01. Oktober wird der neue Werbespot von Deutschlands führender Plattform für digitales Lesen nun auf N24, Sport1, DMAX, Tele5 und Sky ausgestrahlt. In 20 Sekunden zeigt das Unternehmen seine Anwendung und bietet einen Einblick in die Welt seiner Zielgruppe. Die Kampagne wird bis November diesen Jahres ausgestrahlt. Dazu Philipp Graf Montgelas, Managing Director bei Readly: „Nach dem Erfolg unserer Out-of-Home Kampagne ist TV ein weiterer Baustein, um die Markenbekanntheit von Readly zu erhöhen und das Bewusstsein für das Produkt "Digitale Magazin Flatrate" aufzubauen.“ Für die Mediaplanung holte sich das Unternehmen die Agentur DCMN mit ins Boot. Mit einem Brutto-Media-Volumen in Höhe von 840.000 Euro möchte Readly 7.88 Millionen Fernsehzuschauer erreichen.

Hier geht es zum Werbespot   

Über Readly:

Die Magazin-Flatrate Readly (https://de.readly.com) ist Deutschlands führende Plattform für digitales Lesen und unterstützt Verlagshäuser bei dem Übergang in das digitale Lesezeitalter. Mit der einfach zu bedienenden App können Nutzer für monatlich 9,99 Euro auf dem Tablet, PC oder Smartphone auf über 1.770 Zeitschriften, davon über 350 deutschsprachige Zeitschriften zugreifen. Von Autos bis zur Wirtschaft – das monatlich kündbare Flatrate-Modell hält eine große Bandbreite an unterschiedlichen Themenfeldern für die ganze Familie bereit. Das Unternehmen wurde 2013 in Schweden gelauncht und ist seit Ende 2014 in Deutschland vertreten. Seit 2015 ist Philipp Graf Montgelas Managing Director von Readly Germany.