Skip to main content

Schäden an Gebäuden

Pressemitteilung   •   Jan 04, 2017 14:08 CET

Erkennen und Beurteilen

„Schäden an Gebäuden“ von Gunter Hankammer widmet sich der Problematik der Schäden an bestehender Bausubstanz. Ein umfangreicher Schadenskatalog mit zahlreichen Abbildungen bildet das Kernstück des Werkes und beschreibt unter Berücksichtigung der einschlägigen Regelwerke und Rechtsprechung die häufigsten und wichtigsten Schäden an Bauteilen praxisnah und anschaulich.

Neben Schäden, die ihre Ursache in Baumängeln haben, behandelt das Handbuch u. a. auch Schäden, die durch Alterung und Instandhaltungsmängel sowie durch Brand, Wasser, Erschütterungen, unsachgemäßen Gebrauch oder Tiere entstanden sind.

Der Autor nimmt dabei eine klare Abgrenzung zwischen Mangel und Schaden vor, legt den Schwerpunkt eindeutig auf eine konkrete praktische Herangehensweise an die Schadensproblematik und erläutert bewährte Verfahren zur Schadensfeststellung. Der übersichtliche Aufbau und die gute Strukturierung des komplexen Themas gewährleisten ein schnelles Erkennen und Beurteilen der Schäden.

Die aktualisierte 3. Auflage berücksichtigt die aktuellen Normen, Regelwerke und neue Gerichtsurteile. Neben neuen Schadensbildern an Bauteilen wurden außerdem Schäden wie Einbruchschäden, Schäden durch Sachverständige und mikrobiologische Schäden neu aufgenommen. Mehr als 700 farbige Abbildungen veranschaulichen das Thema Schäden an Gebäuden.

Das Handbuch wendet sich an Baupraktiker, Bausachverständige, Baujuristen und an alle, die sich mit der technischen Beurteilung von vorhandener Bausubstanz und deren Schäden befassen.

Schäden an Gebäuden
Erkennen und Beurteilen
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG.
Von Dipl.-Ing. Gunter Hankammer.
3. aktualisierte Auflage 2017. 17 x 24 cm. Gebunden. 548 Seiten mit 744 Abbildungen und 67 Tabellen.
Euro 69,–.
ISBN Buch: 978-3-481-03501-3
ISBN E-Book: 978-3-481-03502-0

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-258
Telefax: 06123 9238-244
rudolf-mueller@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den vier Verlagseinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar