Skip to main content

Einladung: Programm-Pressekonferenz Ruhrtriennale 2020

Pressemitteilung   •   Mär 03, 2020 09:39 CET

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur Programm-Pressekonferenz der Ruhrtriennale 2020 ein:

Termin       Donnerstag, 19. März 2020, 11.00 Uhr
Ort             Dampfgebläsehaus, An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum

Stefanie Carp, Intendantin der Ruhrtriennale 2018-2020, wird an diesem Tag gemeinsam mit Dr. Vera Battis-Reese, Geschäftsführerin der Kultur Ruhr GmbH, und Gästen wie der Komponistin Brigitta Muntendorf und dem Choreografen Serge Aimé Coulibaly das Programm ihrer dritten Festivaledition vorstellen.

Im Anschluss an die Pressekonferenz haben Sie die Möglichkeit für Interviews sowie Foto- und Filmaufnahmen. Zur Koordinierung bitten wir vorab um Ihre Anfrage.

Bitte akkreditieren Sie sich unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Kontaktdaten und des Mediums für das Sie berichten bis Montag, 16. März per Mail an presse@ruhrtriennale.de.

Mit freundlichen Grüßen

Verena Bierl
Pressesprecherin 

   
                               

Die Ruhrtriennale – das Festival der Künste lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich jedes Jahr in beeindruckende Spielorte für Kunst an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst und machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival.

Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018 - 2020 ist Stefanie Carp. Die diesjährige Ruhrtriennale findet vom 14. August bis 20. September statt. 

Kultur Ruhr GmbH | Gerard-Mortier-Platz 1 | 44793 Bochum | Amtsgericht: Bochum | HRB 16669, UST-ID Nr. DE 223 424 543 | Vorsitzende des Aufsichtsrats: Isabel Pfeiffer-Poensgen | Intendantin der Ruhrtriennale und Geschäftsführerin: Dr. Stefanie Carp | Geschäftsführerin: Dr. Vera Battis-Reese