Skip to main content

Gesunde Ernährung für Santander Mitarbeiter

Pressemitteilung   •   Feb 10, 2017 12:10 CET

Santander erhält das JOB&FIT Zertifikat

Gesunde Ernährung für Santander Mitarbeiter

Mitarbeiter-Restaurants von Santander erhalten JOB&FIT Zertifikat

Siegel der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Mönchengladbach, 10. Februar 2017. Die Mitarbeiter-Restaurants der Santander Consumer Bank AG in Mönchengladbach haben nach erfolgreich bestandener Prüfungsphase das „JOB&FIT“ Zertifikat erhalten. Mit dem Siegel zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. die gesunde und vollwertige Ernährung in Betriebsrestaurants aus.

Das JOB&FIT Siegel gibt dem Kantinenbetreiber detailliert Kriterien für ein ausgewogenes Verpflegungsangebot vor und dient den Gästen des Mitarbeiter-Restaurants gleichzeitig als Orientierung. So können sich die Santander Mitarbeiter auch in Zukunft über ein tägliches JOB&FIT Gericht sowie über ein großes Angebot an gesunden Snacks und Getränken freuen. Josef Dengler, Küchenchef bei Santander, betont, dass es sich hier nicht um ein Diät-Programm handelt, sondern der Fokus auf einer bewussten und ausgewogenen Ernährung liegt. „Mit den JOB&FIT Speiseangeboten erhalten die Mitarbeiter alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine, um gesund und fit zu bleiben.“

Drei Qualitätsbereiche wurden für das JOB&FIT Zertifikat geprüft: die optimale Lebensmittelauswahl und die Häufigkeit bestimmter Lebensmittel, die Speiseplanung und die Herstellung der Gerichte sowie der Umgang und die Kommunikation mit dem Tischgast.

Das Bewusstsein für gesunde Ernährung der Mitarbeiter steht ganz im Sinne der weltweiten Be Healthy Woche von Santander, die vom 13. bis 20. Februar 2017 stattfindet. In dieser Woche werden rund um den Globus verschiedene Aktionen für die Mitarbeiter angeboten.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1,520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de