Skip to main content

Santander spendet 1 000 Euro für Flüchtlingskinder im Libanon e.V.

Pressemitteilung   •   Okt 28, 2016 15:27 CEST

Die Aktivitäten der Vereinsmitglieder garantieren jedem zwei warme Mahlzeiten pro Woche

Santander spendet 1 000 Euro für Flüchtlingskinder im Libanon e.V.

  • Gesunde Mahlzeiten für 55 Kinder


Mönchengladbach, 28. Oktober 2016. Die Santander Consumer Bank spendet 1 000 Euro an die „Flüchtlingskinder im Libanon e. V.“. Daniel Hirner, Santander Mitarbeiter in Stuttgart, hatte die Einrichtung als Spendenempfänger vorgeschlagen. „Mit der Spende kann die Verpflegung von 55 Kindern mit jeweils zwei warmen Mahlzeiten und drei Sandwiches pro Woche über einen Zeitraum von einem Monat sichergestellt werden“, freut sich Ingrid Rumpf, 1. Vorsitzende des Vereins, über die unerwartete Spende.

Rund 660 Kinder besuchen zur Zeit die Kindergärten der Partnerorganisation „The National Institution of Social Care and Vocational Training im Libanon“. Seit über 20 Jahren engagieren sich die Vereinsmitglieder im Raum Tübingen mit viel Ambition und Hilfsbereitschaft für Kinder im Libanon. Anfänglich stand die Förderung von Fortbildungsseminaren für die Erzieher/-innen und Sozialarbeiter/-innen im Mittelpunkt. Später kamen Kinderpatenschaften, Sommercamps und Kindergärten hinzu. „Mit unserer Hilfe wollen wir dazu beitragen, die größte Not zu lindern“, erläutert Ingrid Rumpf die Beweggründe ihrer ehrenamtlichen Arbeit. 

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1,520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de