Skip to main content

Aus Karl Stanner wurde Scania Bad Waldsee

Pressemitteilung   •   Dez 04, 2019 09:00 CET

Scania Deutschland Österreich führt den Händlerbetrieb Karl Stanner in Bad Waldsee seit 1. Dezember 2019 als Niederlassung Scania Bad Waldsee weiter.

Koblenz, 4. Dezember 2019: Scania Deutschland Österreich, Anbieter von nachhaltigen Transportlösungen, führt in Oberschwaben den Betrieb Karl Stanner als Niederlassung Scania Bad Waldsee weiter. Das Mitarbeiterteam des ehemaligen Scania Händlers wird von Scania Deutschland Österreich übernommen und bleibt den Kunden von Scania Bad Waldsee auch künftig als Ansprechpartner für Verkauf, Dienstleistungen und Werkstattservice erhalten.

Die Verantwortung für den neuen Scania eigenen Standort übernimmt die Region Scania Vorarlberg mit der Filiale Götzis und dem Regionaldirektor Kuno Reiter.

Scania Servicenetz
Derzeit besteht das Servicenetz der deutschen Scania Organisation aus 162 Servicestützpunkten für Lkw, Busse und Motoren. Mehr als 1.000 Scania Servicestützpunkte stehen den Kunden europaweit zur Verfügung.

Über Scania

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2018 lieferten wir 88.000 Lkw, 8.500 Busse sowie 12.800 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug in Jahr 2018 mehr als 137 Milliarden SEK (mehr als 13,3 Milliarden Euro), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.

Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 52.100 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion findet in Europa, Lateinamerika und Asien statt, regionale Produktionszentren befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zu TRATON SE.  

Scania Deutschland verzeichnete 7.427 neu zugelassene Scania Lkw im Jahr 2018 und damit einen Marktanteil von 11,3 Prozent. 

Scania Österreich verzeichnete 1.290 neu zugelassene Scania Lkw im Jahr 2018 und damit einen Marktanteil von 16,7 Prozent.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.