Skip to main content

Scania: Zweitstärkste Lkw-Marke in Österreich 2017

Pressemitteilung   •   Jan 11, 2018 11:37 CET

Das Jahr 2017 war für Scania Österreich nicht nur aufgrund weiterer Produkt- und Dienstleistungsneuheiten sehr erfolgreich, sondern auch aufgrund der überdurchschnittlich hohen Anzahl an Scania Lkw-Zulassungen im Vergleich zu 2016. Diese positiven Entwicklungen spiegeln sich ebenso im Gesamtmarktanteil von 16,7 % wider und positionieren Scania als zweitstärkste Lkw-Marke in Österreich.

Die umfangreichste Produkteinführung in der Geschichte von Scania, die bereits im Sommer 2016 begonnen wurde, konnte im Vorjahr mit der Veröffentlichung des neuen V8, der Baufahrzeug-Generation für anspruchsvollste Anwendungen sowie der Fahrzeuge für nachhaltigen Verkehr in Städten abgeschlossen werden. „Scania präsentiert sich nunmehr als vielseitiger Geschäftspartner, der nachhaltige Transportlösungen maßgeschneidert für individuelle Einsatzzwecke bereitstellt“, so Manfred Streit, Direktor Scania Österreich. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot von Scania vereint Kraftstoffeffizienz mit Nachhaltigkeit und Connectivity und ist federführend in Europa.

Dieses umfassende Portfolio stieß 2017 in Österreich auf fruchtbaren Boden und die Scania Österreich Zulassungszahlen konnten mit dem Markt überdurchschnittlich hoch wachsen. Wurden 2016 noch 1.160 Scania Lkw zugelassen, so waren es 2017 mit Jahresende bereits 1.275. Die Zulassungen konnten somit um knapp ein Zehntel wachsen. Im Vergleich dazu sind die Gesamtzulassungen in Österreich per Ende 2016 (7.418 Einheiten) bis Ende 2017 (7.652 Einheiten) um lediglich 3,2 % gestiegen.

Gegenüber seinen Mitbewerbern landet Scania marktanteilsmäßig zum 4. Mal in Folge auf Platz 2 in Österreich, mit einem Marktanteil von 16,7 % und einem Wachstum um

1,1 % seit 2016 (15,6 %). Scania beweist hiermit, dass das aktuelle Produkt- und Dienstleistungsangebot mehr denn je am Zahn der Zeit ist.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:Scania Österreich

Sibylle Brunner, Kommunikation und Marketing
Tel. +43 2236 3902-302

E-Mail: sibylle.brunner@scania.at

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen.Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran.2016 lieferten wir 73.100 Lkw, 8.300 Busse sowie 7.800 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus.Der Umsatz betrug 2016 Jahr knapp 104 Milliarden SEK (10,9 Milliarden Euro), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 46.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern.Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion ist in Europa, Südamerika und Asien konzentriert, regionale Produktionsstätten befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien.

Scania gehört zur Volkswagen Truck & Bus GmbH.Scania Österreich verzeichnete 1.275 neu zugelassene Scania Lkw im Jahr 2017 und damit einen Marktanteil von 16,7 Prozent.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar