Skip to main content

CES 2010: Sony präsentiert ein Feuerwerk an Produktneuheiten und wahren Design-Ikonen

Pressemitteilung   •   Jan 07, 2010 11:00 CET

Klare Formen, edles Design, innovative Technologien und raffinierte Features zeichnen die heute auf der CES in Las Vegas vorgestellten Produktneuheiten von Sony aus: Ob Design-Fernseher mit 3D Technologie, Blu-ray Player und Komplettsysteme für das Heimkino, Eco- oder Entertainment-Notebooks, coole HD-Funkameras oder besonders schlanke MP3- und Videoplayer – Sony hat im Jahr 2010 für jeden Geschmack und Anspruch das passende Produkt im Portfolio.

HOME ENTERTAINMENT

Eleganz bis ins kleinste Detail: BRAVIA NX8-Serie

Das Kürzel NX steht bei Sony ab sofort für herausragendes Design und neueste Technologien. Die neue BRAVIA NX8-Serie ist durch ihr minimalistisches Monolith Design eine Bereicherung für jedes Wohnzimmer. Für den perfekten Auftritt sorgt der optional erhältliche Standfuß aus gebürstetem Aluminium. Die Modelle der NX8-Serie in Kombination mit dem edlen Standfuß verkörpern die Essenz des neuen Designs. Die LED-Hintergrundbeleuchtung macht das schlanke Design der Stil-Ikone möglich und das Deep Black Panel verleiht dem LCD-Fernseher auch im ausgeschalteten Zustand eine besondere Optik. Die gesamte Front des TV-Geräts bildet so eine schwarze Einheit.

Motionflow 200 Hertz steht bei den besten Geräten der NX-Serie für optimale Bewegungsschärfe, über die integrierte WiFi-Schnittstelle kann der DLNA-fähige LCD-Fernseher kabellos auf ausgewählte Videos aus dem Internet zugreifen. Neben dem neuen BRAVIA Internet Video Service stehen in dieser Highend-Serie (NX8) auch Widgets für Twitter oder Facebook zur Verfügung. High Definition Triple-Tuner, intelligente Sensoren und Eco-Features runden den Funktionsumfang der Design-Serie funktional ab.

Bringt 3D ins Wohnzimmer: BRAVIA LX9-Serie

Gemeinsam mit zwei aktiven Shutter-Brillen sind die Geräte der neuen BRAVIA LX9-Serie ein Garant für 3D Genuss in den eigenen vier Wänden. Die bewährte Motionflow 200 Hertz Technologie wurde gezielt weiterentwickelt und sorgt hier für besonders flüssige Bilder in drei Dimensionen. Modifiziert für 3D Signale und weiter verfeinert wurde sie übrigens von den Ingenieuren im Stuttgarter Technology Center von Sony. Auch in der nunmehr dritten Generation berechnet die Technologie aus einem Bildsignal drei völlig neue. Zuvor wird das Ausgangssignal nachgeschärft, damit Bildfehler nicht verdreifacht werden. Neu bei der neuen Motionflow-Technologie: Durch das kontinuierliche Einblenden eines schwarzen Balkens wird das Auge beruhigt – das Bild erscheint kontrastreicher und lebendiger. Die guten Schwarzwerte werden zusätzlich durch das neue Opti Contrast Panel verstärkt. Um so bequem wie möglich in den Genuss von Online-Inhalten des BRAVIA Internet Video Services zu kommen, haben die DLNA-fähigen Geräte der LX9-Serie WiFi eingebaut und können so kabellos ins Internet eingebunden werden. Intelligente Sensoren helfen Strom zu sparen und ermöglichen ein individuelles, auf den jeweiligen Nutzer abgestimmtes 3D Heimkino-Erlebnis. Die LX9-Serie ist in den Größen 40 Zoll (102 Zentimeter), 52 Zoll (132 Zentimeter) und 60 Zoll (152 Zentimeter) erhältlich.

Design-Highlight unter den Blu-ray Komplettsystemen: BDV-F700

Das Design macht aus diesem 2.1-System ein optisches Highlight. Angelehnt an das Monolith Design der neuen BRAVIA LCD-Fernseher von Sony passt die Anlage perfekt zu den TV-Stil-Ikonen. Genau wie die neuen Monolith TV-Geräte von Sony lassen sich auch die Lautsprecher auf Wunsch um sechs Grad neigen. Auch dem eigentlichen Komplettsystem mit Blu-ray Player und Receiver verleiht das Sechs-Grad-Design etwas Außergewöhnliches. LED-Leuchten sorgen beim minimalistisch, rechteckigen Heimkino-System für besonderen Glanz. Auf den ersten Blick erinnert das Gerät mehr an ein Accessoire für das Wohnzimmer als an eine Home Cinema-Anlage. Technisch überzeugt das System mit S-Force Front Surround Sound, 400 Watt Leistung und zwei schmalen, schicken Standlautsprechern. Wie bei allen übrigen Anlagen sind auch hier BRAVIA Internet Video, DLNA-Kompatibilität, iPhone/iPod touch Steuerung und der Zugang zur neuen Entertainment-Online-Datenbank inbegriffen.

Allrounder für das Heimkino: Blu-ray Player BDP-S770

Der beste LCD-Fernseher allein kann aus einem Wohnzimmer kein vollwertiges Heimkino machen. Erst Filme in bester Blu-ray Qualität sorgen für Spannung auf der Couch. Gut, dass Sony passend zum neuen BRAVIA TV Line-up auch neue Blu-ray Player vorstellt. Die Player sind optisch und technisch optimal auf die LCD-Fernseher von Sony abgestimmt und überzeugen mit neuen Funktionen, Netzwerkfähigkeiten und können – wie im Falle des BDP-S770 – auch 3D Filme wiedergeben. Via integriertem WiFi findet der neue Player zielsicher und kabellos den Weg ins Internet und zu anderen DLNA-fähigen Geräten. Ist die Online-Verbindung hergestellt, reichen fünf Tasten aus, um Filme, Clips und Videos online zu genießen. BRAVIA Internet Video heißt der Service, der neben Eintrittskarten zu YouTube, Dailymotion und Wired auch den Zugang zu Videos aus den Mediatheken verschiedener Fernsehsender bereit hält – zum Beispiel zur Tagesschau. Wer weitere Informationen zur Produktion oder zu den Schauspielern der eingelegten Blu-ray Disc wissen möchte, kann in der neuen Entertainment-Datenbank mit Gracenote Technologie alle wissenswerten Details online in Erfahrung bringen. Volle Flexibilität gilt auch für die Fernbedienung. Wer auf den üblichen Controller verzichten möchte und ein iPhone oder iPod touch sein Eigen nennt, lädt einfach das kostenlose Sony App aus dem Internet und kann die Player via Touchscreen fernsteuern sowie weiterführende Informationen zur eingelegten Blu-ray abrufen.


IT

Es wird „grün“: VAIO Mini in limitierter Eco Edition

Mit dem Nachfolger der bekannten VAIO W-Serie bringt Sony das erste Eco VAIO auf den Markt – ein stylishes Mini-Notebook, bei dem die Hülle aus 80 Prozent recyclebarem Plastik besteht, das ohne Quecksilber auskommt. Das Notebook wird anstelle eines Kartons in einer innovativen Tragetasche ausgeliefert, die aus 100 Prozent recyclebaren Materialen hergestellt wird. Das Energy Star 5.0 zertifizierte 10,1 Zoll VAIO Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das beim Mini-Notebook von Sony zum Einsatz kommt, arbeitet effizienter und damit energiesparender als herkömmliche Hintergrundbeleuchtungen. Durch den Einsatz des sparsamen Intel® AtomTM Prozessor wird der Energieverbrauch nochmals reduziert. Das neue Eco VAIO Mini ist von Anfang bis Ende ein „grün“ durchdachter, schicker sowie kompakter Begleiter für unterwegs und zu Hause.

Entertainment mit Höchstleistung: VAIO F-Serie von Sony

Egal ob Foto-Fan, Video-Virtuose oder geschickter Gamer – mit dem Entertainment-Notebook der VAIO F-Serie kommt bestimmt keine Langeweile auf, denn dieses Multimedia-Talent ist durch und durch auf Unterhaltung getrimmt. Mit einem brillanten 16,4-Zoll VAIO Display mit Full HD-Auflösung (1920x1080 Bildpunkte), das seines Gleichen sucht, neuester Prozessortechnologie von Intel, cleveren Stromsparfunktionen und einer schnellen Grafikkarte ist die VAIO F-Serie von Sony nicht nur eine großartige Home Entertainment-Plattform, sondern ein Muss für alle, die zwischendurch gerne Spiele zocken oder Fotos und Videos am Notebook bearbeiten möchten. 


DIGITAL IMAGING

Cooler Lifestyle: HD-Kamera „bloggie“ für die Internetgeneration

Mit der neuen Kategorie bloggie™ präsentiert Sony eine Kameraklasse, die das digitale Lebensgefühl der Internetgeneration in Perfektion trifft. Sie sind klein, leicht, chic, liebenswert, extrem mobil und vielseitig – kurz: eine Art „Schweizer Messer“ fürs digitale Zeitalter, das in High Definition filmt, mit fünf Megapixel fotografiert und sich im Internet wie zu Hause fühlt. Ein zusätzliches Highlight für maximalen Spaß bietet die MHS-PM5K mit ihrem 360 Grad Foto- und Videomodus – ein Rundum-Blick, dem nichts entgeht. Noch dazu ist die MHS-PM5K mit 19 Millimetern extrem flach und mit nur 110 Gramm ganz besonders leicht, so dass sie in jede Tasche passt.

Handycam Highlight-Modelle mit Weitwinkel und Exmor R™ CMOS Sensor: HDR-CX350VE und XR550VE Mit acht neuen Handycam Modellen bietet Sony im Frühjahr 2010 ein breites Portfolio für das Filmen in High Definition. Zahlreiche Verbesserungen im Detail, aber auch technische Innovationen führen zu einer noch höheren Bildqualität und bestem Bedienkomfort. Zu den absoluten Highlights dürfen das Flash-Modell HDR-CX350VE und der Festplatten Camcorder HDR-XR550VE gezählt werden. Beide sorgen mit ihrem Exmor R™ CMOS Sensor für eine überragende Aufnahmequalität, verfügen über ein integriertes GPS, eine dreidimensionale Bildstabilisierung und sind mit einem hochwertigen G-Objekt mit Weitwinkel ausgestattet. Die XR550VE verfügt über einen zehnfach und die CX350VE sogar über einen zwölffach optischen Zoom. Als absolutes Highlight bieten beide Camcorder erstmals eine Weitwinkel-Brennweite und erfassen damit doppelt so breite Motive wie alle bisherigen Modelle.

Highend-Megazoom im kompakten Gehäuse: Cyber-shot DSC-HX5V

Die DSC-HX5V positioniert sich als Highlight-Modell des neuen Cyber-shot Line-ups 2010 und überzeugt mit einem Feuerwerk an Innovationen für eine noch bessere Bild- und Videoqualität. Die kompakte Megazoom-Kamera ist mit einem lichtstarken G-Objektiv von Sony und einem zehnfach optischen Zoom ausgestattet. Ihr 10,2 Megapixel Exmor R™ CMOS Sensor sorgt für hervorragende Fotos und Videos (AVCHD) auch bei schwachem Licht und erlaubt dank weiterentwickelter Sweep Panorama-Funktion weltweit einzigartige Panoramen auch von bewegten Objekten mit nur einem Schwenk. Eine weitere Premiere: Die HX5V verfügt über einen integrierten GPS-Recorder und eine Kompass-Funktion. Das hochwertig glänzende Metallgehäuse in den Farbtönen Schwarz oder Gold machen die DSC-HX5V zu einem echten Kamera-Highlight im Frühjahr 2010.

Für alle Fotobegeisterten: Cyber-shot DSC-W380

Das absolute Highlight unter den neuen Modellen der W-Serie ist die W380. Insbesondere ihr leistungsstarkes G-Objektiv von Sony mit einer maximalen Lichtstärke von F2,4 beeindruckt und erweitert die kreativen Einsatzmöglichkeiten deutlich. Gleiches gilt für den fünffach optischen Zoom und die extreme Weitwinkel-Brennweite von 24 Millimetern. Auch in puncto Vergrößerung stellt das G-Objektiv mit 120 Millimetern maximaler Brennweite die Bestmarke unter den neuen Kameras der W-Serie (jeweils im Vergleich zum Kleinbildformat) auf. Und wer während des HD-Filmens den HD Smart Zoom nutzt, erreicht mit diesem Objektiv ebenfalls Bestwerte.

Die W380 verfügt außerdem über einen 14,1 Megapixel Sensor, den schnellen BIONZ Bildprozessor, einen optischen Bildstabilisator, den innovativen Schwenkpanorama-Modus (Sweep Panorama) und eine HD Movie-Funktion. Das mit einem 2,7 Zoll (6,7 Zentimeter) Display ausgestattet Top-Modell ist wahlweise in den Farben Silber, Schwarz, Gold und Rot erhältlich.


PERSONAL AUDIO

Schlanke Eleganz: WALKMAN A845 von Sony

Mit einer Höhe von nur 7,2 Millimetern und 62 Gramm präsentiert sich der neue WALKMAN A845 von Sony so schlank und leicht wie nie zuvor. Aber nicht nur das brillante Design, sondern auch die umfangreiche Ausstattung überzeugen: Großzügiges 2,8 Zoll OLED-Display, integrierte Digital Noise Cancelling-Funktion, hervorragende Soundqualität, Video- und Fotowiedergabe in HD-Qualität über den Fernseher sowie eine Sprachlern-Funktion lassen kaum einen Wunsch offen. Er ist ein Must-have für anspruchsvolle Technikfans, die auf eine gehobene Soundqualität Wert legen und unterwegs in Ruhe ihre Lieblingslieder, Fotos sowie Videos in ausgezeichneter Qualität genießen möchten.


Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

HOME ENTERTAINMENT

BRAVIA NX8-Serie von Sony: ab 1.699,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2010

BRAVIA NX7-Serie von Sony: ab 1.399,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Ende Februar 2010

BRAVIA NX5-Serie von Sony: ab 749,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2010

BRAVIA LX9-Serie von Sony: Preisangabe folgt
Verfügbarkeit: Angabe folgt

Blu-ray Komplettsystem BDV-F700 von Sony: Preisangabe folgt
Verfügbarkeit: ab April 2010

Blu-ray Player BDP-S770 von Sony: Preisangabe folgt
Verfügbarkeit: ab August 2010

IT:

VAIO VPCW21M2E/WI von Sony: 429,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Februar 2009

VAIO F11-Serie von Sony: ab 999,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Januar 2010


DIGITAL IMAGING

„bloggie“ MHS-PM5K von Sony: 189,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2010

Handycam® HDR-XR550VE: 1.499,00 Euro
Handycam® HDR-CX350VE: 999,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte März 2010

Cyber-shot™ DSC-HX5V von Sony: 359,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Anfang März 2010

Cyber-shot™ DSC-W380 (Silber, Schwarz, Gold, Rot): 219,00 Euro
Verfügbarkeit: Februar 2010

PERSONAL AUDIO:

WALKMAN NWZ-A845 (16 Gigabyte) von Sony: 219,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Februar 2010