Skip to main content

Die neuen TV-Stars: Die BRAVIA Fernseher der S85- und X90-Serie sind in Deutschland erhältlich

Pressemitteilung   •   Aug 04, 2015 11:15 CEST

Die TV-Modelle der neuen X90C-Serie gelten als ultradünne Design-Ikonen im aktuellen BRAVIA Sortiment von Sony. Für Liebhaber gebogener Displays bringt Sony mit der S85-Serie ebenfalls eine spannende Design-Alternative auf den Markt. Beide 4K Ultra HD Modellreihen kommen jetzt in den Handel.

Berlin, 4. August 2015. Die größten Stars sind selten die ersten Gäste. Sie suchen den großen Auftritt – und den bekommen sie jetzt im Fachhandel. Die beiden Geräte der X90C-Serie sind die dünnsten 4K TVs, die Sony in diesem Jahr zu bieten hat. Gemeinsam mit der Premium 2.1 Multiroom-Soundbar HT-NT3 zeigen sie sich - besonders flach an der Wand aufgehängt - von ihrer besten Seite. In punkto Designsprache und Klangerlebnis bilden beide eine perfekt aufeinander abgestimmte Einheit. Denn das schlanke Sound-System ist fast genauso dünn wie der X90C Fernseher.

Wer Gefallen an gebogenen Fernsehern gefunden hat, wird ab sofort bei den neuen Modellen der S85C-Serie fündig. Mit ihrem sanft geschwungenen Display sind die neuen TVs jedoch mehr als nur eine Design-Alternative. Das Zusammenspiel von brillantem 4K Bild und der leichten Wölbung erzeugt ein intensiveres Heimkino-Filmerlebnis und zieht dabei auch mehrere, nebeneinander sitzende Zuschauer in ihren Bann.

Beide neuen Serien glänzen bei Blu-ray Filmen, dem Fernsehprogramm, Netflix-Videos und Online Clips mit erstklassiger Bildqualität. Verantwortlich zeichnet hierfür der neue 4K Bildprozessor X1, der alle Videos optimiert und auf gestochen scharfe 4K Ultra HD Auflösung hochrechnet. Das Triluminos Display sorgt dafür, dass die Farben satter, klarer und natürlicher dargestellt werden, als es gewöhnliche TVs können. Auf Wunsch wird die Anzahl der darstellbaren Farben und Farbnuancen deutlich erhöht, denn Weinrot ist nicht das gleiche wie Rubinrot und Himmelblau sieht nicht genauso aus wie Türkis.

Völlig neu ist zudem Android TV, das weltweit am meisten verbreitete Betriebssystem mit neuer intuitiver Benutzeroberfläche und Zugang zu einer neuen Smart-TV Erfahrung. Vieles, was bislang nur auf Android Tablets oder Smartphones möglich war, kann jeder jetzt mit Android TV auch auf dem Fernseher genießen. Neue Funktionen wie Google Cast, Sprachsteuerung und die große Auswahl an Spielen & Apps im Google Play Store sorgen für größere und abwechslungsreichere Fernsehunterhaltung bei trotzdem leichter und schneller Bedienung.

Multimedia auf allen Geräten: Google Cast

Filmclips, Musik und Fotos können ab sofort mit einem Klick vom Smartphone oder Tablet auf die TV-Oberfläche geschoben werden. Dabei werden die Inhalte vom Tablet oder Handy nicht gespiegelt, sondern komplett auf den Fernseher übertragen. Der Vorteil: Sind die Fotos oder Videos einmal auf dem TV-Gerät, kann das Smartphone ausgeschaltet oder etwa für neue YouTube Suchen genutzt werden.

Die Sprachsteuerung

„Wer ist 007? Wie wird das Wetter heute? Öffne Wikipedia“: Die Zeiten, in denen Nutzer verzweifelt den richtigen Buchstaben mit der Fernbedienung ausgewählt haben, sind dank Android TV endgültig vorbei. Ein kurzer Befehl reicht aus, um mühelos von einer App zum Fernsehprogramm oder in das WorldWideWeb zu navigieren. Leichter war es nie, das Fernsehgerät zu bedienen.

Apps & Spiele

Zahlreiche spannende Apps hält der PlayStore von Google für jeden bereit, der sein Smartphone oder Tablet um neue Funktionen erweitern möchte. Täglich kommen viele neue hinzu. In Zukunft profitieren davon auch Menschen vor dem Fernseher, denn viele Apps laufen bereits auf den neuen Android TVs von Sony. Neben den Apps der Fernsehsender oder Mediatheken sind Spiele besonders angesagt. Praktisch: Die Android TVs von Sony verstehen sich auch bestens mit Gaming Controllern anderer Hersteller.

Die beiden neuen BRAVIA Serien, mit denen Sony 2015 das TV-Erlebnis endgültig mit dem Internet verbindet, sind ab sofort in Deutschland erhältlich. Software-Updates erweitern den Funktionsumfang kontinuierlich. Wichtig ist es daher, die TVs stets mit der neusten Firmware zu aktualisieren. Das Update erfolgt automatisch online oder via USB Stick. Die Updates stehen zum Download auf der Sony Deutschland Internetseite www.sony.de unter „Support“ zur Verfügung.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten:

BRAVIA X90C-Serie (Android TV)

BRAVIA KD-55X90C von Sony: 2999,00 Euro

BRAVIA KD-65X90C von Sony: 3999,00 Euro

BRAVIA S85C-Serie (Android TV)

BRAVIA KD-55S85C von Sony: 2499,00 Euro

BRAVIA KD-65S85C von Sony: 3499,00 Euro

Passende Soundbar zur X90C-Serie:

HTNT3.CEL von Sony: 749,00 Euro

Verfügbarkeit: ab sofort

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender und deckt die Bereiche Audio, Video, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie ab. Mit seinen Geschäftsbereichen Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainmentkonzern zu agieren. Im Geschäftsjahr mit Ende 31. März 2014 verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 75 Milliarden US-Dollar. Sony Global Website: http://www.sony.net/