Skip to main content

Firmware Update für die α7 II Vollformatkamera: Unkomprimierte RAW-Bilder und AF-Phasendetektion

Pressemitteilung   •   Nov 04, 2015 18:00 CET

Sony veröffentlicht am 18. November 2015 ein kostenloses Firmware-Update für die α7 II. Das Update beinhaltet eine Funktion für unkomprimierte 14-Bit RAW-Bilder und aktiviert die AF-Phasendetektion für einen schnelleren und präziseren Autofokus bei DSLR Objektiven wie zum Beispiel den A-Mount-Objektiven von Sony.

Berlin, 4. November 2015. Mit dem Firmware Update wird die α7 II – nach der α7S II, α7R II und RX1R II – die neueste Vollbildkamera von Sony, die unkomprimierte RAW-Aufnahmen ermöglicht. Die Funktion „RAW unkomprimiert/komprimiert“ kann im Menüsystem ausgewählt werden.

Zudem bietet die α7 II nach dem Update als zweite Kamera von Sony – neben dem Flaggschiffmodell α7R II – einen voll funktionsfähigen Phasendetektions-Autofokus nicht nur bei E-Mount, sondern auch bei A-Mount-Objektiven. Das Firmware-Update macht den AF-Sensor mit Phasendetektion und 117 AF-Punkten auch mit vielen anderen Objektiven von Sony kompatibel. Dazu gehört die umfangreiche Auswahl an A-Mount Objektiven von Sony. Sie können problemlos mit dem Adapter LA-EA3 verwendet werden.

Neben neuen Funktionen ist es zukünftig auch möglich, den Menüpunkt „FILM“ individuell einem der frei konfigurierbaren Auswahlknöpfe zuzuweisen.

Die neue Firmware, Version 2.0, kann auf der Support-Site von Sony http://esupport.sony.com/ auf der Produktseite der „ILCE-7M2“ kostenfrei heruntergeladen werden.

Die α7 II ist mit einem wachsenden Line-up an A-Mount-Objektiven von Sony kompatibel, das mittlerweile 64 Modelle umfasst. Darunter sind 13 FE-Vollformatobjektive. 2016 will Sony sein Sortiment an Vollformat-Objektiven auf mehr als 20 verschiedene Modelle erweitern.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

α7 II Gehäuse (ILCE-7M2) von Sony: 1.799,00 Euro

Verfügbarkeit: ab sofort

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender und deckt die Bereiche Audio, Video, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie ab. Mit seinen Geschäftsbereichen Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainmentkonzern zu agieren. Im Geschäftsjahr mit Ende 31. März 2014 verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 75 Milliarden US-Dollar. Sony Global Website: http://www.sony.net/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument