Skip to main content

Fühlt sich an wie ein Buch, liest sich wie ein Buch – der neue ReaderTM von Sony

Pressemitteilung   •   Sep 04, 2013 16:45 CEST

Der neue Reader™ baut auf dem Erfolg seiner Vorgängermodelle auf und ermöglicht ein besonders natürliches Leseerlebnis, das Buchliebhaber völlig vergessen lässt, dass sie einen Bildschirm verwenden. Das schlanke und leichte Gerät liegt äußerst bequem in der Hand und wird in den Farben Rot, Weiß und Schwarz erhältlich sein.


Natürlicher Lesegenuss im handlichen Format: Der Reader™ (PRS-T3) von Sony
Der neue Reader™ von Sony ist dünn wie ein Bleistift, nicht größer als ein kleines Taschenbuch – und der einzige E-Book Reader, der mit einem integrierten, schützenden Einband ausgestattet ist. Mit Ein/Aus-Tasten oder umständlichen Menüs braucht sich der Leser nicht aufzuhalten: Er klappt einfach den Einband auf, schon schaltet sich das Gerät automatisch aus dem Schlafmodus ein und der Leser kann genau da weiterschmökern, wo er aufgehört hat.

Buchähnliche Leseansicht dank E-Ink® Display mit Papier-Optik
Der neue Reader™ (PRS-T3) von Sony ist mit einem hochauflösenden Display (1024 x 758 Pixel) ausgestattet: Das E-Ink® Display mit Infrarot Clear Touch Technologie ist schärfer und klarer denn je – das gestochen scharfe Schriftbild garantiert eine optimale Lesefreundlichkeit. Die neuentwickelte Page-Refresh-Technologie von Sony ermöglicht ein noch schnelleres Umblättern ohne störendes Invertieren. Ob per Tasten oder leichtem Fingerwisch – das Vor- oder Zurückblättern gelingt dadurch noch flüssiger. Wer eine Lesepause einlegen möchte, klappt einfach den Einband zu, um bis zur nächsten Lesestunde Strom zu sparen und den Bildschirm zu schützen.

Schnellladung für stundenlangen Lesespaß
Lust auf Lesen, aber wenig Zeit zum Laden? Eine Schnellladung braucht nicht mehr Zeit, als eine Tasse Kaffee zu trinken: Nach drei Minuten Laden mit dem optionalen Netzteil PRSA-AC1A hat der
PRS-T3 bereits genügend Strom für einen 600-Seiten-Roman


[1] Bis zu 600 Seiten bei einer Lesedauer von einer Minute pro Seite; Ladung via AC-Netzteil.
[2] Bis zu 600 Seiten bei einer Lesedauer von einer Minute pro Seite; Ladung via AC-Netzteil.
[3] Aktuelle E-Book Preise (Stand: 2. September 2013). Die Preise werden von den Verlagen deutschlandweit festgelegt.


[1] Bis zu 600 Seiten bei einer Lesedauer von einer Minute pro Seite; Ladung via AC-Netzteil.

[1] Bis zu 600 Seiten bei einer Lesedauer von einer Minute pro Seite; Ladung via AC-Netzteil