Skip to main content

Für jede Vorliebe die passende Kamera: Sony stellt drei neue Cyber-shot Modelle vor

Pressemitteilung   •   Feb 20, 2013 05:00 CET

Berlin, 20. Februar 2013. DSC-TX30, DSC-HX300 und DSC-WX300: Die erste ist perfekt für Outdoor-Fans, die zweite schließt die Lücke zur Spiegelreflexfotografie, die dritte ist der praktische Alleskönner für unterwegs. Neben großem Zoom und leistungsstarken Objektiven verbergen sich im Innern der neuen Kameras viele intelligente Technologien, die dem Nutzer das Fotografieren so einfach wie möglich machen.

Alle drei Modelle verfügen über einen neuen Exmor R CMOS Sensor für detailreiche und nahezu rauschfreie Fotos und Videos. Die überlegene Automatikfunktion „Superior Auto“ analysiert jedes Motiv und ordnet es einem von 44 verschiedenen Motivprogrammen zu. Das ermöglicht optimale Aufnahmen auch unter schwierigen Lichtverhältnissen. So finden die neuen Kameras auf der sonnigen Skipiste oder der schummrigen Almhütte immer die richtigen Einstellungen. Wer beim Fotografieren kreativ werden möchte, greift auf die bewährten, in der Kamera integrierten Bildeffekte wie „Spielzeugkamera“, „Teilfarbe“ oder „Soft High Key“ zurück. Zahlreiche Bildeffekte lassen sich auch für Videoaufnahmen und im Panoramamodus verwenden. In der DSC-WX300 und DSC-TX30 sorgt zusätzlich die „Beauty Effekt“ Funktion für garantiert schöne Porträtaufnahmen. Die Software retouchiert auf Knopfdruck aufgenommene Gesichter.

Ganz gleich, ob Porträt oder nicht: Der neue „Advanced Flash“ leuchtet bei Party und Familienfest das Motiv besser aus. Nicht nur der Bildvordergrund, der direkt in den Genuss des Blitzlichts kommt, wirkt hell. Auch der Hintergrund, der oft in Dunkelheit zu versinken droht, bekommt besonders viel Helligkeit. Das gesamte Bild wirkt so viel natürlicher.

Um Urlaubsfotos in bester Qualität nach der Rückkehr zuhause genießen zu können, hilft die neue Triluminos Technologie. Sie steht für natürliche Farben und garantiert bei blauem Meer, roter Rose oder grünem Wald deutlich mehr Farbschattierungen und feinere Abstufungen. Ihre volle Pracht entfalten die Bilder, wenn sie auf einem neuen BRAVIA Fernseher von Sony angeschaut werden, der ebenfalls über die Triluminos Technologie verfügt.

50-facher Zoom in der neuen Bridge Kamera Cyber-shot DSC-HX300
Egal, ob das Motiv nur eine Armlänge oder hunderte von Metern entfernt ist: Mit der neuen Cyber-shot DSC-HX300 lässt sich alles formatfüllend ablichten. Der 50-fache Zoom deckt einen Kleinbild-Brennweitenbereich von 24 bis 1.200 Millimeter ab. So viel Zoom ist selbst mit konventionellen Spiegelreflexkameras kaum möglich. Und damit von Weitwinkel bis Tele die Bildqualität stimmt, steht der Name Carl Zeiss Vario-Sonnar T* für beste optische Werte. Die besondere Oberfläche der Linsen und hochwertige Glaselemente im Objektiv verhindern Reflexionen und Abbildungsfehler. Kombiniert mit dem neuen Exmor R CMOS Sensor mit effektiv 20,1 Megapixel und dem weiter verbesserten optischen Bildstabilisator „SteadyShot“ sind Aufnahmen bei Dämmerlicht garantiert scharf. Der neue Bildstabilisator arbeitet in etwa doppelt so gut wie der Verwacklungsschutz im Vorgängermodell DSC-HX200 mit 30-fachem Zoom. Ebenfalls verdoppelt hat sich die Leistungskraft des neuen „High Speed Autofokus“. Gerade im Tele-Bereich arbeitet er oftmals doppelt so schnell wie der Autofokus im Vorgängermodell.

Abgesehen von technischen Daten und Funktionen sorgt die kompakte, griffige Form der Bridge Kamera für ein gutes Gefühl beim Fotografie-ren. Die Kamera liegt optimal in der Hand, die Einstellknöpfe sind dort, wo sie hingehören – in unmittelbarer Reichweite der Finger. Einstellräder ermöglichen individuelle Einstellungen in Sekundenschnelle und geben dem Nutzer ein echtes „Spiegelreflexkamera-Gefühl“.

An der Kamera wartet zudem der Multi Terminal Anschluss auf optionales Zubehör.

Cyber-shot DSC-WX300: der perfekte Alleskönner für unterwegs
Die Cyber-shot DSC-WX300 von Sony ist eine der kleinsten und leichtesten 20-fach Zoom Kameras der Welt. Kompakt wie sie ist, findet sie in jeder Jackentasche ausreichend Platz und ist somit ein perfekter Begleiter im Alltag. Egal, ob im Weitwinkel- oder Telebereich: Die neue optische Bildstabilisierung „Steady Shot“ arbeitet bei diesem Modell doppelt so gut wie bei der DSC-HX20 aus dem vergangenen Jahr und garantiert scharfe Bilder ohne Verwacklungen. Auch der Autofokus hat im Telebereich an Geschwindigkeit zugelegt. Er arbeitet im Vergleich zum Vorgänger rund 3,6-mal schneller. Dem Exmor R CMOS Sensor mit effektiv 18,2 Megapixel entgeht so kein Motiv.

Damit aufgenommene Fotos unkompliziert den kabellosen Weg zum Handy oder Tablet finden, ist die DSC-WX300 mit WiFi ausgestattet. Ist die kostenfreie „PlayMemories Mobile“ App auf dem Smartphone installiert, nimmt die Kamera Verbindung auf und lässt sich via Handy fernsteuern – inklusive Zoom und anderer Funktionen. Besonders praktisch: Das Monitorbild wird dabei direkt auf das Display des Mobiltelefons übertragen. Vom Mobiltelefon geht es dann auf Wunsch weiter ins Internet.

Und weil das Fotografieren mit der Kamera so viel Spaß macht, verfügt der Akku über genügend Reserven für bis zu 500 Fotos.

Schicke Outdoor-Kamera Cyber-shot DSC-TX30
Schwimmen, Schnorcheln, Skifahren: Unter den wasserdichten Kompaktkameras mit fünffachem optischen Zoom ist die neue DSC-TX30 von Sony heute die kleinste. Der leistungsstarke Exmor R CMOS Sensor mit 18,2 Megapixel hinter dem Objektiv der wasser- und stoßfesten, frost- und staubsicheren Outdoor-Kamera fängt im neuen Lupen Modus „Magnifying Glass Plus“ Makro-Motive mit bis zu siebenfacher Vergrößerung ein. Eingebaute LED Leuchten erhellen das gewünschte Motiv für optimale Ergebnisse.

Neues Zubehör: breite Auswahl für schicke Kameras
Farblich passend gibt es neue Taschen, Ladegeräte und Akkus zu den neuen Kameras von Sony. Den vollständigen Überblick gibt es unter: