Skip to main content

Größer, schneller, besser

Pressemitteilung   •   Sep 29, 2008 00:00 CEST

Die neue Sony 300x CompactFlash Speicherkarte verbindet 16 Gigabyte Speicherkapazität mit einer ultraschnellen Schreibgeschwindigkeit von 45 Megabyte pro Sekunde und ist damit das optimale Speichermedium für digitale Spiegelreflexkameras der Spitzenklasse wie zum Beispiel die α900 von Sony. Fünf Jahre Garantie sowie der Image Recovery Service zur Wiederherstellung gelöschter Aufnahmen sichert lang anhaltendes, sorgenfreies Fotografieren.

Mit der neuen, 16 Gigabyte fassenden 300x CompactFlash Card präsentiert Sony eine CF-Speicherkarte mit bislang unerreichter Kapazität. Dabei bietet die Karte eine Geschwindigkeit, die alle Anforderungen anspruchvoller Fotografen erfüllt. Dank UDMA-Unterstützung (Ultra Direct Memory Access) erreicht die Karte beim Schreiben Datenübertragungsraten von 45 Megabyte pro Sekunde. Mit dieser hohen Geschwindigkeit ist sie der perfekte Partner UDMA-fähiger Kameras wie zum Beispiel für Sonys digitale Spiegelreflexkamera α900 und ermöglicht es, bei einer Serienbildaufnahme mehr Frames pro Sekunde aufzuzeichnen.

Die Vorteile der höheren Kapazität liegen auf der Hand, denn mit der neuen CF-Card können bis zu 3.608 10-Megapixel-Aufnahmen und bis zu 2.465 12-Megapixel-Aufnahmen im Feinmodus gespeichert werden1.

Strengste Qualitätskontrollen bei der Produktion bedeuten Sicherheit für den Fotografen. Zusätzlich unterstreicht die fünfjährige Garantie den Sony Qualitätsanspruch. Und sollte es irgendwann nötig sein, nicht lesbare oder versehentlich gelöschte Aufnahmen wiederherzustellen, ermöglicht der Sony Image Recovery Service die Rettung der Bilder.

1 Die tatsächliche Bilderzahl hängt von der verwendeten Kamera, dem Objektiv und weiteren Parametern ab.

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Sony 16 Gigabyte 300x CompactFlash Card ist ab Oktober 2008 für 249,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.