Skip to main content

Marktstart für Sony Tablet S mit HSUPA sowie Sony Tablet P in Deutschland – inklusive vollumfänglichem Zugriff auf die Sony Entertainment Network Services

Pressemitteilung   •   Nov 10, 2011 10:45 CET

Nach der erfolgreichen Einführung des Sony Tablet S Ende September 2011 baut Sony das Produktportfolio seiner Android-basierten Geräte nun weiter aus: So ist das Sony Tablet S (SGPT114) ab sofort auch als HSUPA-Modell und das Tablet P (SGPT212) erstmalig in einer Konfiguration (standardmäßig mit HSUPA und Wi-Fi) in Deutschland erhältlich. Damit sind der Konnektivität und dem Entertainment-Spaß auch unterwegs keine Grenzen mehr gesetzt. Beide neuen Modelle werden mit der Android Version 3.2 ausgeliefert. Für noch mehr Musik-, Film- und Gaming-Genuss sorgen die Sony Entertainment Network Services, die Nutzern jetzt komplett zur Verfügung stehen.

Sony Tablet S: Grenzenloses Unterhaltungsvergnügen und intuitive Steuerung von Home Entertainment Geräten
Auf den ersten Blick unterscheidet sich das neue Sony Tablet S (SGPT114) optisch nicht von den bereits bekannten Modellen, in punkto Ausstattung legt es jedoch noch einen drauf: Um auch unterwegs jederzeit Emails abrufen, mit Freunden chatten oder Videos ansehen zu können, ist das neue Android-Tablet von Sony neben Wi-Fi auch mit HSUPA ausgestattet und stellt damit stets die Verbindung in die digitale Welt sicher. Der von Sony optimierte Browser gewährleistet dabei einen noch schnelleren Aufbau und flüssigeres Scrollen von Webseiten.

Wer über längere Zeit im Netz surft oder ein E-Book liest, wird den ergonomischen Formfaktor des Sony Tablet S zu schätzen wissen: Durch das keilförmige Design liegt der Schwerpunkt des Gerätes auf der abgerundeten Seite in der Mitte und damit optimal in der Hand. Digitale Inhalte werden dank des leistungsfähigen NVIDIA® Tegra™ 2 Mobilpro-zessors auf dem 9,4 Zoll (23,8 cm) großen, hochauflösenden Touchscreen-Display optimal dargestellt. Zum Speichern eigener Dateien stehen 16 Gigabyte zur Verfügung. Über Micro USB-Anschluss oder SD Memory Karten-Slot können Daten wie beispielsweise Fotos auf das Tablet übertragen werden.

Die einzigartige Infrarot-Schnittstelle gewährleistet eine kinderleichte Steuerung der Home Entertainment Geräte im Wohnzimmer. Die Einbindung in das Heimnetzwerk über DLNA ist ebenfalls möglich.

Sony Tablet P: Uneingeschränkter Entertainment-Spaß für unterwegs
Das Sony Tablet P ist optimal für die mobile Kommunikation und Unterhaltung geeignet und lässt sich aufgrund der zwei je 5,5 Zoll (13,9 cm) großen Split-Screens bequem zusammenklappen und in jeder Jackentasche verstauen. Die Touchscreen-Displays können individuell genutzt werden: Beim Schreiben von E-Mails kann beispielsweise auf dem ei-nen Screen die Tastatur und auf dem anderen der Schriftverkehr angezeigt werden. Auch beim Gaming ist diese praktische Aufteilung der Displays möglich. Die drahtlosen Netzwerkverbindungen über W-LAN oder das UMTS-Mobilfunknetz stellen die konstante Konnektivität unterwegs sicher. Das Tablet P ist etwa 372 Gramm leicht, arbeitet ebenfalls mit dem NVIDIA® Tegra™ 2 Mobilprozessor und verfügt über 4 Gigabyte internen Speicher sowie einen Micro USB-Anschluss und Micro-SD-Karten-Slot.

Alles unter einem Dach – die Sony Entertainment Network (SEN) Services
Music Unlimited – Flatrate für Musik-Fans
Mit der Einführung der Music Unlimited Android-Anwendung v1.2 - die bisher nur für kompatible Handys mit Android-Betriebssystem verfügbar war - erstreckt sich das wachsende Angebot der Sony Entertainment Network Services nun auch auf das Sony Tablet. Zudem sorgt eine optimierte Benutzeroberfläche für ein noch besseres Erlebnis. Abonnenten können jetzt noch schneller Wiedergabelisten erstellen, ganz einfach ähnliche Künstler und Songs finden, rasch zwischen Album- und Katalogansicht wechseln und von optimierten Suchresultaten profitieren. Der Dienst Music Unlimited wird in neun Ländern angeboten und verfügt über einen Katalog von mehr als zehn Millionen Musiktiteln1. Die Music Unlimited App ist auf den Sony Tablets bereits vorinstalliert.

Das Basis–Paket für monatlich 3,99 Euro ermöglicht Nutzern, all ihre persönliche, digitale Musik von Ihrem PC mit Music Unlimited zu synchronisieren und können damit mit jedem SEN fähigen Produkt über das Internet auf ihre eigene Musik zugreifen und diese beliebig oft anhören – egal ob zuhause im Wohnzimmer, über ein Heimkinosystem oder von unterwegs via Sony Tablet. Darüberhinaus ist ein Zugriff auf eine umfangreiche Anzahl definierter, werbefreier Radiostreams (Basic Channels) möglich. Das Premium-Abonnement für monatlich 9,99 Euro bietet zusätzlich zur oben genannten Synchronisation den vollen Zugriff auf ein wöchentlich wachsendes Angebot von aktuell über zehn Millionen Songs aller großen Musiklabels. Mit dem Premium Plan können Nutzer aus dem Repertoire der Millionen Songs eigene Playlisten erstellen und diese automatisch über alle verbunden Geräte genießen. Sony Tablet-Nutzer, die neu zu Music Unlimited kommen und bis zum 31.01.2012 ihr Sony Tablet registrieren, können das Basispaket zunächst 180 Tage lang testen.

Video Unlimited – Kinoprogramm für zu Hause und unterwegs
Nicht nur Musik, sondern auch Blockbuster-Videos und beliebte Filmklassiker können ab sofort bequem per Knopfdruck über die bereits vorinstallierte Video Unlimited App auf die Sony Tablets heruntergeladen werden. Dabei stehen Filme der größten und weltweit bekanntesten Studios zur Verfügung. Diese können Nutzer ab 1,49 Euro ausleihen beziehungsweise ab 7,99 Euro kaufen.

PlayStation Suite – mobiler Gaming-Spaß für unterwegs
Der offizielle PlayStation Store ist für die Sony Tablets ebenfalls ab sofort nutzbar. Sony Tablet Nutzer können sich die PlayStation Store App für einen einfachen Zugriff im Android-Market herunterladen. Fünf Spiele stehen Nutzern zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Weitere Gaming-Klassiker gibt es zu einem Preis von 4,99 Euro.

„Als einer der größten Dienste für digitale Unterhaltung wollen wir den Konsumenten mit dem Sony Entertainment Network neue Möglichkeiten bieten, digitale Musik, Filme und Spiele zu genießen“, so Henrik Schäfer, Product Group Manager Networked Products bei Sony Deutschland. „Die Einführung der Sony Entertainment Network Services für unsere Sony Tablets sind ein wichtiger Schritt, mit dem wir den Wunsch unserer Kunden nach Mobilität erfüllen und unsere cloudbasierten Dienste gleichzeitig für ganz neue Zielgruppen öffnen.“

Neben den Sony Tablets und anderen Android-Tablets stehen die Sony Entertainment Network Services auch auf einer Vielzahl weiterer netzwerkfähiger Geräte von Sony zur Verfügung. Dazu zählen die netzwerkfähigen BRAVIA LCD-Fernseher, Blu-ray Player, Blu-ray Heimkinosysteme und Media Player aus den Jahren 2010 und 2011, das Computer-Entertainmentsystem PlayStation®3, die PSP™ (PlayStation®Portable), PCs einschließlich VAIO Computer, Xperia™ und sonsti-ge kompatible Handys mit Android-Betriebssystem. Music Unlimited kann zukünftig ebenfalls auf den WALKMAN Serien NWZ-A860, S760 und E460 genutzt werden.

1 Die Zahl der verfügbaren Titel aus diesem Katalog ist abhängig von Land und Abonnement.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Sony Tablet S, 16 GB, Wi-Fi (SGPT111): 399 Euro
Sony Tablet S, 32 GB, Wi-Fi (SGPT112): 499 Euro
Sony Tablet S, 16 GB, Wi-Fi/3G (SGPT114): 519 Euro
Sony Tablet P, 4 GB, Wi-Fi/3G (SGPT212): 599 Euro
Verfügbarkeit: ab sofort

Zubehör:
Sony Tablet S:
Netzteil SGP-AC10V1: 34,99 Euro
Ledertasche SGP-CK1: 89,99 Euro
Funktionale Lederschutzhülle SGP-CV1/B oder /T: 79,99 Euro
Casual Schutzhülle SGP-CV2: 59,99 Euro
Cradle SGP-DS1: 34,99 Euro
LCD-Schutzfolie SGP-FLS1: 19,99 Euro
Bluetooth-Tastatur: 64,99 Euro
USB-Adapterkabel SGP-UC1: 13,99 Euro
Verfügbarkeit: ab sofort

Sony Tablet P:
Netzteil SGP-AC5V2: 34,99 Euro
Ersatzakku SGP-BP01: 69,99 Euro
Austauschcover SGP-C1/B oder /W: 54,99 Euro
Ledertasche SGP-CK2: 89,99 Euro
Casual Schutzhülle SGP-CP1: 39,99 Euro
LCD-Schutzfolie SGP-FLS2: 19,99 Euro
USB Adapter Kabel SGP-UC1: 13,99 Euro