Skip to main content

Neuer High-Speed Memory Stick: Sony stellt extrem schnellen MS PRO-HG Duo™ HX vor

Pressemitteilung   •   Sep 04, 2008 00:00 CEST

Der Memory Stick hat sich zu einem universellen Speichermedium entwickelt. Camcorder filmen Videos in High Definition und sichern die Daten auf dem Stick. Sonys digitale Spiegelreflexkameras schießen innerhalb einer Sekunde fünf Serienfotos in zweistelliger Megapixel-Auflösung. Digitale Kompaktkameras nehmen Filme auf und speichern während der Aufzeichnung Standbilder auf dem Memory Stick. Mit diesen neuen Ansprüchen sind auch die Anforderungen an das Speichermedium gewachsen, denen der neue Memory Stick PRO-HG Duo™ HX in jeder Hinsicht gerecht wird.

In zwei Speichergrößen erhältlich

Besonders gefragt sind große Speicherkapazitäten für die datenreichen Videos und Bilder sowie kurze Zugriffszeiten. Mit wahlweise vier oder acht Gigabyte bietet der MS PRO-HG Duo™ HX genügend Platz für unbeschwertes Filmen und Fotografieren. Die gespeicherten Daten können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Megabyte pro Sekunde gelesen werden. Das Schreiben der Daten geht mit 15 Megabyte pro Sekunde nahezu ebenso so schnell.

Halbierte Zugriffszeiten am Rechner

Verglichen mit einem herkömmlichen Memory Stick PRO Duo reduziert das neue Modell die Ladezeiten bei der Verwendung am Computer um ein Drittel (gemessen mit dem USB-Adapter MSAC-UAH1). Seine Schnelligkeit verdankt der MS PRO-HG Duo™ HX einer parallelen Acht-Bit-Schnittstelle.

Garantie und Service

Sony gewährt auf seinen neuen Memory Stick zehn Jahre Garantie. Er ist speziell dafür konzipiert, Videos, Fotos, Musik und Spiele zu speichern. Wurden aus Versehen Daten gelöscht, kann der Nutzer diese mit dem Memory Stick Data Rescue Software-Service herstellen. Der Service steht online auf der Sony Webseite zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: ab Oktober 2008

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Memory Stick PRO-HG Duo™ HX (4 GB): ca. 40,00 Euro
Memory Stick PRO-HG Duo™ HX (8 GB): ca. 85,00 Euro