Skip to main content

stellenanzeigen.de-Umfrage: Amors Pfeil im Büro

Pressemitteilung   •   Feb 14, 2017 11:15 CET

32 Prozent der Befragten hatten bereits mindestens eine Beziehung am Arbeitsplatz.

Die Jobbörse stellenanzeigen.de hat ihre User zum Thema Beziehung im Job befragt.

Hatten Sie schon einmal eine Beziehung mit einer Kollegin oder einem Kollegen oder sind Sie aus Prinzip dagegen? Das wollte stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, von ihren Nutzern wissen. Und das Ergebnis zeigt: Deutschlands Arbeitnehmer sind im Job durchaus offen für die große Liebe.

Das Büro – Partnersuche leichtgemacht?

Ist der Arbeitsplatz geeignet, um eine feste Beziehung zu finden? Ja, befanden 22 Prozent der Umfrageteilnehmer von Parship im Jahr 2016. Den Praxistest haben 32 Prozent der Teilnehmer am aktuellen Online-Voting von stellenanzeigen.de bereits hinter sich. 12 Prozent davon waren sogar schon mehr als einmal mit einer Kollegin/einem Kollegen liiert. 25 Prozent hatten zwar noch nie eine Liebesbeziehung am Arbeitsplatz, grundsätzlich wären sie einer solchen aber nicht abgeneigt. Nur 43 Prozent der Befragten würden sich im Büro aus Prinzip nicht von ihren Emotionen zu Liebeleien hinreißen lassen.

Die Umfrage war vom 01. bis zum 13. Februar 2017 unter https://www.stellenanzeigen.de/blog/ öffentlich auffindbar. 130 Personen haben ihre Meinung abgegeben.

Was tun, wenn die Liebe im Büro zugeschlagen hat?

Die Meinungen der Chefs über Liebesbeziehungen am Arbeitsplatz gehen von „So sind die Mitarbeiter noch motivierter“ bis zu „Dann konzentriert sich keiner auf die Arbeit“. Für alle, bei denen sich der Weihnachtsfeier-Flirt langsam zu einer ernsteren Beziehung entwickelt und die ihren Vorgesetzten von dem ersten Fall überzeugen möchten, gibt’s im Karriere-Blog Tipps: https://www.stellenanzeigen.de/blog/beziehung-im-buero/

Über stellenanzeigen.de

Mit mehr als 2,5 Mio. Visits pro Monat und mehr als 700.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen in Deutschland. Die hohe Reichweite und Auffindbarkeit der Online-Stellenanzeigen auf stellenanzeigen.de wird unterstützt durch aktives Reichweitenmanagement mit SmartReach 2.0. Es beinhaltet unter anderem die intelligente Ausspielung der Anzeigen im Mediennetzwerk mit mehr als 300 Partner-Webseiten sowie bei wirkungsvollen Reichweitenpartnern.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar