Skip to main content

Debüt in Leipzig: STRABAG Real Estate übergibt Hotel am Hauptbahnhof an Foremost Hospitality

News   •   Jun 12, 2019 10:40 CEST

Als Generalunternehmen errichtete ZÜBLIN das Hotel HolidayInn Express gegenüber vom Leipziger Hauptbahnhof. copyright: STRABAG Real Estate

Gute Nachricht für Leipzig-Reisende! In der Kultur- und Messestadt eröffnete heute das erste Holiday Inn Express in zentraler Citylage. Somit wurde das von STRABAG Real Estate GmbH (SRE) entwickelte und vom Generalunternehmen ZÜBLIN errichtete162-Zimmer-Haus pünktlich fertiggestellt. Die Bauzeit betrug eineinhalb Jahre.

Hotelstandort erster Güte

Der siebengeschossige Logierbetrieb liegt direkt an der Brandenburger Straße/Hahnekamm. Vis-a-vis zum Bahnhof gelegen, kann die Anbindung an Schienen-, Flug- und Straßenverkehr kaum günstiger sein. Außerdem lässt sich von hieraus die Innenstadt mit ihren prachtvollen Kaufmannshäusern fußläufig erreichen.

Mit Foremost Hospitality gewann SRE für das neue Objekt in Leipzig eine erfahrene Hotelbetreiberin, die derzeit bereits 20 Markenhotels in Deutschland betreibt. „Foremost und STRABAG Real Estate verbindet eine langjährige Partnerschaft, die wir mit dem neuen Holiday Inn Express Leipzig City - Hauptbahnhof erfolgreich fortgesetzt haben“, freut sich Marc Schreiber, SRE-Bereichsleiter Berlin. Timo Kläner, Geschäftsführer des Betreibers Foremost Hospitality, betont: „Die sächsische Wirtschaftsmetropole Leipzig ist ein wichtiger Standort für unser neues Hotel und erweitert das Hotelangebot für Geschäftsreisende und Touristen, die eine exponierte Lage am Hauptbahnhof besonders schätzen.“ 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument