Skip to main content

Fresh-up für das Hamburger Büro von Brand Union Germany

Pressemitteilung   •   Jun 01, 2017 11:57 CEST

Blick ins Hamburger Office im ehemaligen Königlichen Proviantamt zu Altona, Hamburg @ Brand Union Germany.

Der in Hamburg lebende Designer Roberto Sagna hat ein Händchen für Interior Design und Raumgestaltung und war begeistert von den Büroräumen im ehemaligen „Königlichen Proviantamt zu Altona“, ein um 1900 erbauter, denkmalgeschützter Speicherkomplex aus Rotklinker. Im laufenden Betrieb nahm sich Roberto zwischen Herbst 2015 und Frühjahr 2017 einer Umgestaltung an, die den Kontrast zwischen der modernen Agentur und dem Charme der historischen Räumlichkeiten neu herausstellt und zugleich ankündigt, dass hier die Schreibtische von Branding-Experten ihre Plätze haben. 

Roberto engagierte eine Schar von Künstlerinnen und Künstlern, um dieses Konzept angemessen umzusetzen: Tape Over, das bekannte Tape Art-Studio aus Berlin, Peter de Vries, Hutmacher aus Holland, den Illustratoren Jack Osborne, Alexander Blomberg, Plexiglasdesigner aus Hamburg, Tischlermeister Uwe-Stephan Molteni und viele mehr.

„Die Herausforderung an einem Job wie diesem Fresh-up liegt darin, im laufenden Betrieb ein großes Team an Künstlerinnen und Künstlern zu koordinieren. Ihre Arbeitsschritte griffen ineinander und wir mussten möglichst leise arbeiten,“ erzählt Roberto Sagna. Dagegen waren die 800qm bröseliger Linoleumboden lediglich aufwändig: „Da das Fachwerk des Gebäudes erhalten geblieben ist, wollten wir den Eindruck nicht zu holzlastig gestalten. Wir haben uns schlussendlich für feuerfeste Zinkplatten im Vintage-Look entschieden, die Auflagen für das denkmalgeschützte Gebäude waren umfangreich.“

„Das Highlight für die Kolleginnen und Kollegen ist definitiv die neue Küche,“ sagt CEO Tobias Phleps, „hier wird leidenschaftlich zusammen gekocht.“ Tatsächlich lässt die moderne Küche keine Wünsche offen. Sie wird täglich als rekreativer Raum genutzt, gemeinsam schnippeln, kochen und essen hier alle 30 Brandingexperten. Danach geht es wieder ein Stockwerk höher – das Idea Lab will schließlich auch umgesetzt werden.

Hochaufösendes Bildmaterial steht unter folgendem Link bereit: bit.ly/2neEeKh

Weitere Informationen und Projekte finden Sie unter:

www.twitter.com/TobPhl

www.brandunion.com/hamburg

www.brandunion.com/berlin

Brand Union Germany ist seit 1998 als internationale Brand Experience Agency in Deutschland vertreten. Das Berliner Office öffnete Ende 2014 die Türen, dort liegt der Fokus auf Markenstrategie und Corporate Identity, in Hamburg traditionell stärker auf Packaging Design und Produktstrategie. Brand Union hat über 500 Mitarbeiter an 25 Standorten in 22 Ländern, wie den europäischen Metropolen Berlin, Hamburg, Stockholm, London, Paris, Moskau und Madrid. Ob allein oder in Kooperation mit dem Netzwerk: Brand Union macht das Alltägliche zum Besonderen und formt so die Welt, wie wir sie kennen. Zu den Kunden von Brand Union weltweit zählen u.a. Vodafone, Absolut Vodka, Reckitt Benckiser, IKEA, Shell, Heineken, Jaguar/Landrover und Bank of America. Zum Kundenstamm in Deutschland gehören neben anderen Audi, Adidas, Red Bull, Germany Trade & Invest, edding, Dresdner Kreuzchor, Henkel, Johnson & Johnson, Maria Galland, Migros, Osram, Volkswagen und ebenfalls Vodafone.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy