Skip to main content

Von der Idee zur Marke - Brand Union Germany

Pressemitteilung   •   Jun 13, 2016 18:21 CEST

Global Player mit regionalem Know-how

Brand Union Germany ist seit 1998 als internationale Brand Strategy und Experience Design Consultancy in Deutschland vertreten und ging aus der vor mehr als 30 Jahren in Hamburg gegründeten Windi Winderlich Designagentur hervor. Das Berliner Office öffnete Ende 2014 die Türen, dort liegt der Fokus auf Markenstrategie und Corporate Identity, in Hamburg traditionell stärker auf Packaging Design und Produktstrategie.

Brand Union hat über 500 Mitarbeiter an 25 Standorten in 22 Ländern, wie den europäischen Metropolen Berlin, Hamburg, Stockholm, London, Paris, Moskau und Madrid. Bereits seit 1986 gehört Brand Union zum weltweit größten Agentur-Netzwerk u.a. für die Bereiche Werbung und Media, Branding, Digital, Direct Marketing, etc. – WPP. Ob allein oder in Kooperation mit dem Netzwerk: Brand Union macht das Alltägliche zum Besonderen und formt so die Welt, wie wir sie kennen.

Zu den Kunden von Brand Union weltweit zählen u.a. Vodafone, Absolut Vodka, Reckitt Benckiser, IKEA, Shell, Heineken, Jaguar/Landrover und Bank of America. Zum Kundenstamm in Deutschland gehören neben anderen Audi, Red Bull, Germany Trade & Invest, edding, Dresdner Kreuzchor, Henkel, Johnson & Johnson, Maria Galland, Migros, Vodafone und Volkswagen.

Hier geht es zu 5 Personalities in 5 Minuten und den wichtigsten Buzzwords der Branche...

Starke Köpfe für starke Ideen

Tobias Phleps ist Chief Executive Officer von Brand Union Germany. Mit Leidenschaft und Kompetenz gilt er als Experte für Corporate Branding / Corporate Identity, Markenstrategie und -architektur sowie Design und internationale Designimplementierung. Kein Wunder, hat er doch ausgewiesene Branchenerfahrungen in den Bereichen Finanzdienstleistungen / Versicherungen, Logistik / Transport sowie Technologie und Konsumgüter gesammelt.

Vor Brand Union Germany war Phleps mehr als elf Jahre bei MetaDesign tätig, davon sieben Jahre als Vorstand. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei namhaften Agenturen wie Frog Design, Scholz & Friends und Springer & Jacoby inne.

Als Executive Creative Director ist Katie Taylor für die kreative Leitung von Brand Union Germany verantwortlich. Die Neuseeländerin blickt auf mehr als 18 Jahre Erfahrung in internationalen Agenturen und Unternehmen zurück. Zu Stationen ihrer beruflichen Laufbahn gehören neben Landor Associates auch MetaDesign Zürich, Greenspace und Radley Yeldar in London.

Ihre Karriere im Branding und Design führte sie von Neuseeland über den nahen Osten bis nach Europa. Dank Taylors vielfältiger Design-Expertise, ihrer Originalität und ihrem Talent wurden ihre Arbeiten in verschiedenen Designwettbewerben weltweit gewürdigt und sind darüber hinaus im Museum für Gestaltung in Zürich ausgestellt. Sie war bereits Teil zahlreicher internationaler Designjurys, z.B. der Clio Awards, und beendet zurzeit ihren MBA in Creative Leadership.

Caroline Theissen leitet als Executive Client Management Director die Beratung bei Brand Union Germany und ist als Standortleiterin für den Ausbau des Berliner Büros verantwortlich. Mit ihrer 15-jährigen Erfahrung in der Markenberatung verantwortet sie die Betreuung und Weiterentwicklung von Key Account-Kunden und den Ausbau des Beratungsteams. Zuvor war sie als Geschäftsführerin Beratung für Scholz & Friends Identify tätig, weitere Stationen waren unter anderem bei MetaDesign Berlin als Managing Director und bei der Berliner Werbeagentur Heimat als Beraterin.

Als Executive Director Business Development und Corporate Communications verantwortet Thekla Wege sowohl das Neugeschäft als auch den Ausbau der Agenturleistungen und die Unternehmenskommunikation von Brand Union Germany. Sie blickt zurück auf langjährige Erfahrung bei MetaDesign als Client Director, wo sie für die Betreuung und Weiterentwicklung einer der Key Accounts der Agentur verantwortlich war. Zuletzt arbeitete sie bei Scholz & Friends Identify - ebenfalls als Client Director.

In seiner Rolle für Brand Union Germany verantwortet Michael Carl die Finanzen, das Controlling sowie Mergers & Acquisitions als auch die operativen Bereiche Recht, Compliance, HR und IT. In der Vergangenheit war er als stellvertretender Geschäftsführer, kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung für diverse Unternehmen der OTTO Group bzw. der Bertelsmann AG in den Bereichen Medien, Messe- und Event, Touristik und Versandhandel tätig.

Buzzword Bibel

Noch nicht ganz sicher, was Brand Union Germany kann? Kein Problem, hier die wichtigsten Schlagworte kurz erklärt. Das hilft auch beim ersten Interview – versprochen!

Branding

Die Entwicklung einer Markenidentität, ihr Management und ihre extern wirksame Positionierung und Darstellung auf Basis der Unternehmensstrategie.

Design

Beinhaltet eine Vielzahl von Aspekten und geht über die rein äußerliche Form- und Farbgestaltung eines Objekts hinaus. Insbesondere umfasst Design auch die Auseinandersetzung des Designers mit der Funktion eines Objekts sowie mit dessen Interaktion mit einem Benutzer.

Brand Strategy

Die Markenstrategie eines Unternehmens befasst sich mit allen marken- und unternehmensstrategischen Fragestellungen wie z.B. Positionierung, Marken- und Produktarchitektur und Tonalität sowie der Definition des Markenversprechens eines Unternehmens.

Corporate Design

Ist Teilbereich der Unternehmens-Identität; beinhaltet das gesamte, einheitliche visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation und ist Teil der Corporate Identity.

Packaging Design

Die Gestaltung von Produktverpackungen sowohl im Hinblick auf die Informationsarchitektur, Nutzererfahrung als auch rein gestalterisch.

Brand Management

Darunter versteht man die ganzheitliche Führung von Marken.

Corporate Identity

Bezeichnet die Identität eines Unternehmens. Es ist die strategisch und operativ eingesetzte Selbstdarstellung und Verhaltensweise eines Unternehmens auf Basis einer festgelegten Markenstrategie.

Markenarchitektur

Die Anordnung aller Marken eines Unternehmens zur Festlegung der Positionierung sowie der Beziehung der Marken untereinander.

Designimplementierung

Die tatsächliche Umsetzung der im Branding-Prozess erarbeiteten strategischen und visuellen Themen.

Brand Union Germany ist seit 1998 als internationale Brand Strategy und Experience Design Consultancy in Deutschland vertreten. Das Berliner Office öffnete Ende 2014 die Türen, dort liegt der Fokus auf Markenstrategie und Corporate Identity, in Hamburg traditionell stärker auf Packaging Design und Produktstrategie. Brand Union hat über 500 Mitarbeiter an 25 Standorten in 22 Ländern, wie den europäischen Metropolen Berlin, Hamburg, Stockholm, London, Paris, Moskau und Madrid. Ob allein oder in Kooperation mit dem Netzwerk: Brand Union macht das Alltägliche zum Besonderen und formt so die Welt, wie wir sie kennen. Zu den Kunden von Brand Union weltweit zählen u.a. Vodafone, Absolut Vodka, Reckitt Benckiser, IKEA, Shell, Heineken, Jaguar/Landrover und Bank of America. Zum Kundenstamm in Deutschland gehören neben anderen Red Bull, Germany Trade & Invest, edding, Dresdner Kreuzchor, Henkel, Audi, Johnson & Johnson, Maria Galland, Migros, Vodafone und Volkswagen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy