Skip to main content

Gelbe Seiten und Wheelmap erleichtern Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Alltag

Pressemitteilung   •   Jul 13, 2016 13:18 CEST

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen müssen stets wissen: Ist ihr Ziel gut erreichbar? Wo ist mit Einschränkungen oder gar unüberwindbaren Barrieren zu rechnen? Ab sofort hilft hier Gelbe Seiten. Online und mobil kann man auf www.GelbeSeiten.de bei zahlreichen Orten sehen, ob diese rollstuhlgerecht sind.

„Es gibt zwei Gründe, warum wir diese Kooperation eingegangen sind: Zum einen entwickeln wir unsere Produkte konsequent weiter und schaffen damit Mehrwerte für unsere Nutzer, zum anderen sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, die an das führende deutsche Branchenverzeichnis mit langer Tradition gestellt wird“, so Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft.

Gelbe Seiten bündelt im Branchenverzeichnis deutschlandweite Informationen von Gewerbetreibenden, freiberuflich Tätigen und Institutionen mit rund 3,3 Millionen Einträgen aus 5.540 Branchen und reichert mit dieser Kooperation zu Beginn 250.000 Datensätze branchenübergreifend mit Zusatz-Content an. Diese Daten kommen von Wheelmap.org – Geschäfte und öffentliche Einrichtungen werden nach einem einfachen Ampelprinzip auf ihre Zugänglichkeit hin bewertet.

Jeder kann bei Wheelmap mitmachen und Orte kennzeichnen. Rot heißt nicht rollstuhlgerecht, gelb meint teilweise rollstuhlgerecht und grün steht für vollständig rollstuhlgerecht. Darüber hinaus vermitteln Fotos einen Eindruck von dem Zugang von Orten. Nutzer können weitere Angaben zu dem Ort und Kommentare hinzufügen, die zusätzliche Orientierung bieten.

Die gesammelten Informationen sind frei zugänglich, einfach zu verstehen und jederzeit teilbar. Gelbe Seiten ist der erste Anbieter, der die umfangreiche Datensammlung integriert und diesen Service zur Verfügung stellt. „Informationen zur Zugänglichkeit von Orten sollten genauso selbstverständlich sein wie eine Telefonnummer oder eine Postleitzahl. Dank dieser Zusammenarbeit mit Gelbe Seiten finden die Nutzer diese Infos nun dort, wo sie sie erwarten können”, so Raul Krauthausen, Behindertenaktivist und Erfinder der Wheelmap.

Diese Informationen helfen in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen, mobiler zu werden und einfacher am Leben teilnehmen zu können. Damit tragen Gelbe Seiten und der Berliner Sozialhelden e. V., der die Wheelmap betreibt, langfristig zu einer stärkeren Teilhabe behinderter Menschen in der Gesellschaft bei.

Darüber hinaus spendet Gelbe Seiten ab sofort jeden Monat 2.000 Euro an Wheelmap, damit neue Projekte initiiert werden können. 

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an: Gelbe Seiten Marketing GmbH, Nina Mülhens, Tel.: 069 264 841-205, E-Mail:nina.muelhens@gelbeseitenmarketing.de, Speicherstr. 55, 60327 Frankfurt am Main

Über Gelbe Seiten:

Gelbe Seiten wird von DeTeMedien und 16 Gelbe Seiten Verlagen gemeinschaftlich herausgegeben und gemeinschaftlich verlegt. Die Herausgeber- und Verlegergemeinschaft gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Gelbe Seiten als Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote den Nutzern in allen medialen Ausprägungen als Buch, online, mobil sowie u. a. als Smartphone- und Tabletversion zur Verfügung gestellt und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die Gelbe Seiten Zeichen-GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb.

Über Wheelmap:

Wheelmap.org wurde 2010 vom gemeinnützigen Verein Sozialhelden e.V. initiiert. Das Projekt basiert auf der OpenStreetMap und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Bürgerpreis, dem Deutschen VerzeichnismedienPreis und dem World Summit Award. Im Dezember 2015 rief Wheelmap in Kooperation mit der Weltgesundsorganisation (WHO) unter dem Namen #MapMyDay zum weltweiten Markieren von Orten auf.

Über den Sutter Telefonbuchverlag

Die Sutter Telefonbuchverlag GmbH mit Hauptsitz in Essen und weiteren Standorten in Stuttgart, Potsdam und Detmold gibt die bekannten Print- und Online-Verzeichnisse Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche heraus. "Kontakte schaffen" und "Informationen übermitteln" sind unsere Stärken, wenn es um erfolgreiche Kommunikation geht.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.