Skip to main content

Kunden des Sutter Telefonbuchverlags erspielen rund 5.000 Euro für den VKJ

Pressemitteilung   •   Jan 29, 2016 08:56 CET

Mit dem Ziel, den VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e. V., zu unterstützen, startete der Sutter Telefonbuchverlag eine außergewöhnliche Charity-Aktion und band Kunden und Geschäftspartner spielerisch mit ein.

Ein Weihnachtsgeschenk, das sich sehen lassen kann: Über eine Spende von insgesamt 4.908,15 Euro durfte sich gestern das VKJ-Projekt "SoNaRe – Soziale Nachhaltige Resonanz" freuen. Das Projekt widmet sich der musikalischen Frühförderung in Kitas und Grundschulen und war exklusiver Partner der weihnachtlichen Charity-Aktion 2015 des Essener Verlagshauses.

Unter dem Motto „Sie spielen, wir spenden“ hatte der Sutter Telefonbuchverlag Kunden und Geschäftspartner in der Adventszeit eingeladen, an einem eigens eingerichteten Online-Spiel teilzunehmen. Der Clou: Die beim Spielen erzielten Punkte wurden vom Verlag sofort in eine Geldsumme umgewandelt, die nun zu 100 Prozent dem VKJ-Projekt „SoNaRe“ zugutekommt. Durch das hohe Engagement zahlreicher Kunden konnte so die stattliche Summe von 4.908,15 Euro erzielt werden, die VKJ-Geschäftsführer Oliver Kern gestern freudig entgegennahm: „'SoNaRe' habe ich vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Damals war ich Kinderhaus-Leiter und habe das Projekt zunächst nur dort gestartet. Als ich 2006 Geschäftsführer des VKJ wurde, habe ich es in allen Kinderhäusern eingeführt, weil SoNaRe nachweisbar die Entwicklung der Kinder positiv beeinflusst. Die musikalische Frühförderung hilft Kindern beim Stressabbau, fördert das Rhythmusgefühl und animiert zu mehr Bewegung. SoNaRe ist eine echte Herzensangelegenheit für mich und deshalb freue ich mich riesig, dass der Sutter Telefonbuchverlag diese Herzenssache in diesem großen Umfang unterstützt. Das Geld sichert den Fortbestand des Projektes in diesem Jahr. Ganz herzlichen Dank!“

Auch Bernhard Lüders, Geschäftsführer des Sutter Telefonbuchverlags, zeigt sich vom Erfolg der Aktion begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden dazu beitragen konnten, dem VKJ ein solch großzügiges Weihnachtsgeschenk zu bescheren.“

Die weihnachtliche Charity-Aktion ist nur ein Beispiel für das soziale Engagement des Verlags, welcher seiner sozialen Verantwortung auch im laufenden Jahr mit lokalem Sportsponsoring sowie regelmäßigen Spendenaktionen nachkommt.gs, zeigt sich vom Erfolg der Aktion begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden dazu beitragen konnten, dem VKJ ein solch großzügiges Weihnachtsgeschenk zu bescheren.“

Die weihnachtliche Charity-Aktion ist nur ein Beispiel für das soziale Engagement des Verlags, welcher seiner sozialen Verantwortung auch im laufenden Jahr mit lokalem Sportsponsoring sowie regelmäßigen Spendenaktionen nachkommt. 

Über den Sutter Telefonbuchverlag

Die Sutter Telefonbuchverlag GmbH mit Hauptsitz in Essen und weiteren Standorten in Stuttgart, Potsdam und Detmold gibt die bekannten Print- und Online-Verzeichnisse Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche heraus. "Kontakte schaffen" und "Informationen übermitteln" sind unsere Stärken, wenn es um erfolgreiche Kommunikation geht.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy