Skip to main content

Telefonbuchverlag Potsdam feiert 25. Jubiläum

Pressemitteilung   •   Nov 04, 2016 09:30 CET

Produktionsleiterin Viola Graf und Geschäftsführer Bernhard Lüders halten 25 Jahre Verzeichnisgeschichte in Händen.

Heute vor genau 25 Jahren wurde in Potsdam ein wichtiger Grundstein für die regionale Vernetzung von Privatpersonen, Dienstleistern und Gewerbetreibenden gelegt. Am 4. November 1991 nämlich erschien erstmalig das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten für Potsdam. Herausgegeben wurde das 544 Seiten starke Buch vom Telefonbuchverlag Potsdam, der in diesem Jahr sein 25. Jubiläum feiert.

Werder (Havel), 4.11.2016 - Als der Telefonbuchverlag Potsdam im Januar 1991 seine Arbeit aufnahm, lag der Mauerfall noch nicht lange zurück. Durch die Versorgung Potsdams mit den ersten Ausgaben von Das Telefonbuch und Gelbe Seiten leistete der neugegründete Verlag seinerzeit Pionierarbeit. Heute umfasst das Verlagsgebiet das gesamte westliche Brandenburg, und mit jeweils zwei Ausgaben von Gelbe Seiten und Das Telefonbuch sowie sechs Ausgaben von Gelbe Seiten regional und 14 Ausgaben von Das Örtliche kann der Telefonbuchverlag Potsdam als lokaler Marktführer bei der Vermittlung gewerblicher Kontakte gelten.

Parallel zum Verzeichnisgeschäft hat das Medienhaus sein Angebot kontinuierlich erweitert. Mit der Erstellung mobilfreundlicher und suchmaschinenoptimierter Websites steht das Unternehmen mittelständischen Betrieben im digitalen Wandel als kompetenter Partner zur Seite. „Die medienübergreifende Auffindbarkeit unserer Kunden ist unser zentrales Thema“, erklärt Geschäftsführer Bernhard Lüders. „Ob Klempner, Arzt, Rechtsanwalt oder Frisör – der Verbraucher möchte schnell und unkompliziert den von ihm gesuchten Anbieter finden. Das geht bestens mit bekannten Verzeichnis-Marken, die sowohl gedruckt als auch digital zur Verfügung stehen. Aber auch über die gängigen Suchmaschinen muss die Suche zu optimalen Ergebnissen führen.“ Aus diesem Grund unterstützt der Telefonbuchverlag Potsdam bereits rund 7.000 Mittelständler mit einem vielfältigen Online-Listing-Angebot, welches ihnen eine bessere Trefferlistenplatzierung über Suchmaschinen sowie Sicherheit vor Datenmanipulation garantiert.

Während sich das Unternehmen zudem mit Themen wie Location-based-Services, Apps und Social Media Marketing verstärkt dem digitalen Markt widmet, werden Tradition und Innnovation weiterhin mit einem gesunden Arbeitsklima in Einklang gebracht. Nicht ohne Grund sind weit über die Hälfte aller Mitarbeiter des Telefonbuchverlags Potsdam seit über 20 Jahren an Bord.„Damals ging es um die Größe der gedruckten Anzeige. Heute geht es um den richtigen Medien-Mix, um Reichweiten und zielgruppengenspezifische Werbekonzepte – individuell zugeschnitten auf die Branche, den Standort sowie das Angebot des jeweiligen Kunden. Es ist schon spannend, diese Entwicklung hautnah mitzuerleben“, resümiert Annette Marzilger, Mitarbeiterin der ersten Stunde.

Die wachsenden Herausforderungen, die der digitale Wandel für die Werbemedienbranche mit sich bringt, begreift der Verlag seit langem als Chance für sich und für seine Kunden: „Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist das hohe Vertrauen, dass wir uns über all die Jahre bei zahlreichen mittelständischen Betrieben erarbeiten konnten“, meint Lüders. „Und das ist ungemein wertvoll. Insbesondere wenn es darum geht, kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die digitale Welt zu begleiten und zu unterstützen.“

Über den Telefonbuchverlag Potsdam

Mit den bekannten Verzeichnissen Das Telefonbuch, Das Örtliche, Gelbe Seiten sowie einer breiten Palette an Onlinemarketing-Lösungen stellt der Telefonbuchverlag Potsdam im westlichen Brandenburg erfolgreiche Verbindungen zwischen Privatpersonen, Verbrauchern und Gewerbetreibenden her. Die individuelle und bedarfsgerechte Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen steht dabei seit jeher im Mittelpunkt. Der Telefonbuchverlag Potsdam ist eine Zweigniederlassung der Sutter Telefonbuchverlag GmbH.

Über die Sutter Telefonbuchverlag GmbH

Die Sutter Telefonbuchverlag GmbH mit Hauptsitz in Essen und weiteren Standorten in Stuttgart, Werder und Detmold gibt die bekannten Print- und Online-Verzeichnisse Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche heraus. "Kontakte schaffen" und "Informationen übermitteln" sind unsere Stärken, wenn es um erfolgreiche Kommunikation geht.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy