Skip to main content

Tallink Silja erweitert den Fahrplan der Megastar, um gestrandete Touristen nach Hause zu bringen

Pressemitteilung   •   Mär 19, 2020 16:35 CET

Tallink Silja | Megastar

Tallink Silja hat dem Fahrplan der Megastar, die zwischen Tallinn und Helsinki fährt, vier zusätzliche Trips an diesem Wochenende hinzugefügt. Momentan fährt das Schiff nach Winterfahrplan, in dem die letzte Hin- und Rückfahrt am Samstag sowie die erste Hin- und Rückfahrt am Sonntag nicht enthalten sind.

Für das Wochenende Samstag, 21. März 2020 und Sonntag, 22. März 2020 wird Tallink Silja diese vier Überfahrten in den Fahrplan aufnehmen, um zu gewährleisten, dass gestrandete Touristen entweder aus Estland oder aus Finnland schnellstmöglich nach Hause kommen, beispielsweise wenn sie mit einem späten oder frühen Flug in einem der beiden Länder landen.

Um sicherzustellen, dass soviele Esten wie möglich auch noch spätabends aus Finnland zurück in ihre Heimat gelangen, wird das Unternehmen die letzte Abfahrt der Megastar außerdem vom 19. bis zum 22. März 2020 auf 23.00 Uhr verschieben.

Der Fahrplan der Megastar für dieses Wochenende sieht wie folgt aus:

7.30 Tallinn

10.30 Helsinki

13.30 Tallinn

16.30 Helsinki

19.30 Tallinn

23.00 Helsinki

Tickets und Information bezüglich des Fahrplans: www.tallinksilja.de und www.tallink.ee

Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp. Die AS Tallink Grupp ist der führende Passagier- und Gütertransportdienstleister im nördlichen Ostseeraum. Das Unternehmen besitzt 14 Schiffe und verkehrt unter den Marken Tallink und Silja Line auf sieben verschiedenen Routen. Darüber hinaus betreibt die Gruppe vier Hotels - drei in Tallinn und eins in Riga. die AS Tallink Grupp beschäftigt mehr als 7.400 Mitarbeiter in sechs Ländern. Mit ihren Fähren verreisten 2019 rund 9,8 Millionen Passagiere. Die AS Tallink Grupp ist an der Tallinner Börse seit 2005 und an der Nasdaq-Börse Helsinki seit 2018 notiert.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.