Skip to main content

Tallink Silja setzt den Betrieb der Schiffe Silja Serenade und Silja Symphony auf der Helsinki-Stockholm-Route ab dem 19. März 2020 aus

Pressemitteilung   •   Mär 17, 2020 19:20 CET

Tallink Silja | Silja Symphony

Die Tallink Grupp gibt bekannt, dass aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Situation sowie der heutigen (17. März 2020) Entscheidung der finnischen Regierung, die Grenzen Finnlands ab dem 19. März 2020 zu schließen, der Linienbetrieb auf der Route Helsinki-Stockholm mit den Schwesternschiffen Silja Serenade und Silja Symphony temporär eingestellt wird.

Beide Schiffe werden ihre vorerst letzte Überfahrt morgen Abend, am 18. März 2020 antreten und danach im jeweiligen Hafen ihrer Heimatflagge bleiben, bis der Notstand in Finnland und die Reisebeschränkungen wieder aufgehoben werden.

Es dürfen nur diejenigen Passagiere mit der Silja Serenade von Stockholm nach Helsinki reisen, die das Recht haben, die Republik Finnland zu betreten oder aber das Recht besitzen, die Republik Finnland als Transitland zu nutzen (beispielsweise estnische, lettische, litauische oder russische Staatsbürger).

Lastwagen dürfen beide Schiffe ohne Einschränkungen betreten, da die Regierung eingewilligt hat, Frachtgüter weiterhin transportieren zu lassen, um den Warenhandel innerhalb der Länder Europas zu gewährleisten.

Tallink Silja wird alle Passagiere, die von den Änderungen betroffen sind, im ersten Schritt kontaktieren.

Wir empfehlen allen Passagieren, die Website des Unternehmens bezüglich der neuesten Reiseupdates zu besuchen.

Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp. Die AS Tallink Grupp ist der führende Passagier- und Gütertransportdienstleister im nördlichen Ostseeraum. Das Unternehmen besitzt 14 Schiffe und verkehrt unter den Marken Tallink und Silja Line auf sieben verschiedenen Routen. Darüber hinaus betreibt die Gruppe vier Hotels - drei in Tallinn und eins in Riga. die AS Tallink Grupp beschäftigt mehr als 7.400 Mitarbeiter in sechs Ländern. Mit ihren Fähren verreisten 2019 rund 9,8 Millionen Passagiere. Die AS Tallink Grupp ist an der Tallinner Börse seit 2005 und an der Nasdaq-Börse Helsinki seit 2018 notiert.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.