Skip to main content

Weltweit einzigartig: Tallink-Silja-Schiffe zwischen Helsinki und Tallinn erhalten MSC-Zertifikat für nachhaltige Meeresfrüchte

Pressemitteilung   •   Jan 25, 2018 10:54 CET

Fisch und Meeresfrüchte auf der "Star" sind jetzt MSC-zertifiziert

Die Shuttle-Schiffe „Megastar“ und „Star“ von Tallink Silja haben die Produktkettenzertifizierung des Marine Stewardship Council (MSC) für ihr Bordangebot an Meeresfrüchten aus nachhaltigen Quellen erhalten. Die Kreuzfahrtfähren von Tallink Silja sind weltweit die ersten Schiffe, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet wurden.

Fünf weiteren Schiffen des Konzerns wurde bereits im September 2017 das Zertifikat verliehen. Nun wurde auch die beiden Schiffe, die die Strecke Tallinn-Helsinki betreiben, im November von einer unabhängigen Prüfstelle auditiert und Ende 2017 mit dem Zertifikat ausgezeichnet.

Das Zertifikat garantiert, dass die damit ausgezeichneten sieben Schiffe der Tallink Grupp ihrer Kundschaft ausschließlich nachhaltige und rückverfolgbare MSC-zertifizierte Garnelen und Heringe anbieten.

„Das Zertifikat ist eine wertvolle Anerkennung unserer Bemühungen zur Reduzierung der Auswirkungen unserer täglichen Aktivitäten auf unsere Umwelt“, so Katri Link, Communication Director der AS Tallink Grupp. „Das MSC-Zertifikat ist der international am weitesten anerkannte Standard für nachhaltig gefangene Meeresfrüchte. Das Erreichen dieses Standards ist für uns daher ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung von umweltschonenden Aktivitäten und Umweltschutzzielen. Wir hoffen, dass wir das Zertifikat in Zukunft auf alle Schiffe unseres Konzerns ausweiten können“, fügte Link hinzu.

„Wir hoffen, dass Tallink Siljas Leistung mehr Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema der nachhaltigen Nutzung unserer Meeresressourcen lenkt und auch andere Unternehmen und Verbraucher dazu inspiriert, mehr darüber nachzudenken, wo die Meeresfrüchte auf unseren Tellern herkommen“, so Minna Epps, MSC-Programmdirektorin für die Ostseeregion. Damit MSC seine Mission erfüllen kann, ist es wichtig, dass sich noch mehr Unternehmen und Verbraucher für MSC-gekennzeichnete Meeresfrüchte entscheiden“, sagte Epps abschließend.

Mit dem MSC-Zertifikat wurden die folgenden Schiffe der Tallink Grupp ausgezeichnet: Baltic Princess, Galaxy, Silja Symphony, Silja Serenade, Silja Europa, Star und Megastar.

Weltweit wurde die MSC-Produktkettenzertifizierung 3.200 Firmen in 88 Ländern verliehen. Insgesamt 332 Fischereien in 36 Ländern wurden mit dem MSC-Zertifikat ausgezeichnet.

Über Marine Stewardship Council (MSC)

MSC ist eine internationale, gemeinnützige Organisation. Unsere Vision ist es, dass die weltweiten Ozeane voller Leben sind und der Fischbestand für diese und für zukünftige Generationen geschützt wird. Unser Umweltsiegel- und Zertifizierungsprogramm würdigt und belohnt nachhaltige Fangpraktiken und hilft beim Aufbau eines nachhaltigeren Marktes für Meeresfrüchte.

Das MSC-Umweltsiegel auf einem Meeresfrüchteprodukt bedeutet, dass:

  • es aus Wildfang-Fischerei stammt, die nach dem wissenschaftlich fundierten Standard zu ökologisch nachhaltiger Fischerei des MSC unabhängig zertifiziert wurde.
  • es vollständig bis zu einer nachhaltigen Quelle rückverfolgbar ist. www.msc.org
  • Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp, der führenden Fahrgastreederei der Ostsee. Mit einer Flotte von 11 Kreuzfahrtfähren befördert sie auf sechs Routen jährlich über 9,7 Millionen Passagiere. An 365 Tagen im Jahr werden Häfen in Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn, Riga und den Aland-Inseln angefahren. In der Region beschäftigt die AS Tallink Grupp mehr als 7.000 Mitarbeiter. Die AS Tallink Grupp ist an der Tallinner Börse notiert.

    Angehängte Dateien

    PDF-Dokument

    Kommentare (0)

    Kommentar hinzufügen

    Kommentar