Skip to main content

Tipps für die Winterferien

Pressemitteilung   •   Jan 28, 2019 14:59 CET

Ein tolles Winterferienprogramm erwartet die Besucher/innen im Museumsdorf Baruther Glashütte. Foto: TMB-Fotoarchiv/Sebastian Höhn.

Tipps für die Winterferien

Ferienerlebnisse in Brandenburg

Ferienzeit, schönste Zeit! Auch im Winter gibt es für Groß und Klein in Brandenburg so einiges zu entdecken.

Hoch hinaus in Oranienburg
Ein KletterCamp für junge Gipfelstürmer findet vom 4.-7.2.2019 in der TURM Erlebniscity Oranienburg statt. Die Teilnehmer/innen absolvieren einen Klettergrundkurs, es gibt jede Menge spannende Kletterspiele und man kann sich selbstständig aus 10 m Höhe abseilen. Die Halle bietet jede Menge Aufstiegschancen: Es gibt Toprope- und Vorstiegsrouten bis unter das Dach sowie genügend Fläche zum Bouldern. 04.02. bis 07.02.2019, Gruppe A: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Gruppe B: 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, geeignet für Kinder von 8 bis 14 Jahren, Preis: 64,00 € pro Kind. Anmeldungen werden ab sofort im KundenCenter der TURM ErlebnisCity entgegengenommen. Tel.: 03301 5738-1111, Email: kundencenter@erlebniscity.de. TURM ErlebnisCity Oranienburg, André-Pican-Straße 42, 16515 Oranienburg.

Winterferienprogramm in Glashütte
Perlen-Armbänder gestalten, Glas blasen, Glasmosaike legen, Glas bemalen – das sind Mitmachangebote, die das Museumsdorf Baruther Glashütte in der winterlichen Natur des Urstromtales bietet. Ab dem 8. Februar ist auch das Café Albertine nach einem Umbau wieder für seine Gäste da. Die Termine:
2.,3.02. Galerie Packschuppen, Perlen-Armbänder oder Ketten selbst gestalten
2.,3.02. Museum und Glasstudio: Glas blasen, 10-16 Uhr
4.02. Museum, Glasstudio und Werkstätten geschlossen
6.02. Ortsführung mit Wilken Straatmann
6.-10.02. Galerie Packschuppen, Perlen-Armbänder oder Ketten selbst gestalten
5.,6.02. Museum und Glasstudio: Glasmosaike legen und Glas blasen, 10-16 Uhr
7.,8.02. Museum und Glasstudio: Glas bemalen und Glas blasen, 10-16 Uhr
10.02. Museum und Glasstudio: Glas blasen, 10-16 Uhr
Museumsverein Glashütte e.V., Hüttenweg 20, D-15837 Baruth-Glashütte, Telefon:033704/980914, info@museumsdorf-glashuette.de, www.museumsdorf-glashuette.de

Ferien-Family-Fun-Days
Die Ferienspielewelt der Family Fun Days im Erlebnispark Paaren hat seine Tore vom 02. -10.Februar 2019 in Paaren im Glien im Havelland geöffnet. Riesenrutsche, Kettenkarussell, Elektro-Quads, Bungee-Trampolin oder Hüpfburgen - die Brandenburghalle ist mit allerlei aufregenden Spielgeräten gefüllt, die schon beim ersten Anblick Lust aufs Toben, Rutschen, Hüpfen, Wippen, Minigolfen, Basteln und Spielen machen. Die Halle ist gut beheizt und „Tobesocken“ erlauben einen unkomplizierten Wechsel zwischen den Spielgeräten. Zwischendurch kann der Abenteuerspielplatz und der Arche-Haustierpark im Freigelände erkundet werden. MAFZ- Erlebnispark Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Paaren im Glien. Öffnungszeiten, Wochentags 10 – 17 Uhr, Wochenende 11 – 18 Uhr, www.erlebnispark-paaren.de.

Exotischer Kurzurlaub
Mit ein wenig Geschick, können alle Besucher beim Bionik Abenteuer die Natur-Geheimnisse der Biosphäre Potsdam lüften und die Dauerausstellung „Biosphäre – Geniale Natur“ verrät so einige Geheimnisse, die die Natur über Millionen von Jahren kreierte. Gewappnet mit einer spannenden Rätselkarte können die kleinen und großen Besucher an allen Tagen der Winterferien auf eine Entdeckungsreise durch den Dschungel gehen. Bei einem Workshop kann man seine eigene Schokolade herstellen. 3.,5.,8.,10.2.2019. Um Anmeldung wird gebeten unter: info@biosphäre-potsdam.de oder unter der Telefonnummer 0331 - 550 74 0, www.biosphäre-potsdam.de

Singschwäne erleben
Am 3.2.2019 bietet sich die Möglichkeit, an der „Singschwantour – Weiße Sänger im Nationalpark“ in der Uckermark teilzunehmen, denn hier überwintern sie wieder. Bei der Tour entlang der gefluteten Polder kann man die großen Weißen beobachten, ohne sie zu stören. Unbedingt ein Fernglas mitbringen und an wettergemäße Kleidung denken. Preis: 10,00 EUR pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei. Diese Tour startet ab Schloß Criewen. www.gruen-und-wild.de

Zauberhaftes aus Wolle und Seide
Riesige Teppiche schmücken das Schlossmuseum Oranienburg. Sie bestehen aus unzähligen, mit viel Geduld und Geschick miteinander verwobenen Seiden- und Wollfäden und zeigen den Großen Kurfürsten hoch zu Ross in einer Schlacht oder Prinzessinnen beim Tee- und Kaffeegenuss im Theater. Bei einer Führung betrachten die Ferienkinder die kostbaren Tapisserien aus der Nähe und erfahren, wie sie entstehen. In der Museumswerkstatt lernen sie anschließend das Handwerk der Weber kennen. Nach einer Einführung in die Technik des Webens können sie an einem Web-Brett eine kleine Webarbeit gestalten. An Tischwebstuhl und Hochwebstuhl können mit etwas Geduld aufwändigere Arbeiten gefertigt werden. Der Workshop ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet und kann tageweise oder auch für alle drei Tage gebucht werden. 5.02.2019 - 07.02.2019, jeweils 10–14 Uhr, Schlossmuseum Oranienburg, Schlossplatz 1, 16515 Oranienburg, Treffpunkt: Schlosskasse, 5 Euro/Tag, tageweise oder en bloc buchbar. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), Besucherinformation, Tel.: 0331 - 96 94 200.

Sielmanns Ferienzeit – Tiere im Winter
Was die Tiere im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen im Winter so machen, das erfahren die Besucher am 6.2.2019 von 10 bis 15.00 Uhr. Wer verschläft die kalten Monate, wer sucht trotz Kälte nach Nahrung und welche Tiere sind im warmen Süden? Bei schönem Winterwetter geht es auch draußen auf Entdeckungstour. Bei ungemütlichem Wetter wird im Haus gespielt, gerätselt und gebastelt. Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Wanninchen, 15926 Görlsdorf (15926), 2 Euro pro Person (mit Imbiss 6,00 Euro), Tel.: 03544/557755.

Weitere Ideen für die Winterferien auch auf:
www.reiseland-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.